Leak verrät HP-Tablet mit überaus breiten Rändern

Das neue HP-Tablet hat überraschend breite Ränder
Das neue HP-Tablet hat überraschend breite Ränder(© 2014 Twitter/evleaks)

HP scheint die Veröffentlichung eines Tablets mit Android zu planen: Leak-Legende Evan „@Evleaks“ Blass twitterte am Wochenende erste Pressebilder des neuen Geräts. Dieses geht mit seinen breiten Rändern gegen den derzeitigen Trend an, möglichst viel Vorderseite für den Bildschirm zu reservieren.

Die Kalifornier scheinen mit dem Tablet kein Neuland des Designs betreten zu wollen und setzen auf klare und simple Formen: Die Vorderseite beherbergt neben dem Bildschirm eine Kamera und die drei üblichen Android-Buttons. Auf der Rückseite sind eine weitere Kamera, ein Lautsprecher, sowie auf der abgerundeten Seitenfläche die Knöpfe zum An- und Ausschalten und zur Lautstärkeregelung zu sehen. Am oberen Rand ist eine weiße Fläche sichtbar, die möglicherweise Anschlüsse für 3,5mm Klinke und USB-Stecker verbirgt.

Mehr Android-Geräte von Hewlett Packard?

Ein breiterer Rand könnte, trotz Abstrichen bei der Bildschirmgröße, für die Benutzung etwas angenehmer sein: Weniger versehentliche Touchscreen-Aktivierungen mit Handflächen wären sowohl im Portrait-, als auch im Landschaftsmodus sicher willkommen. HP hat bereits Tablets mit und ohne herumklappbare Tastatur im Angebot und bietet bisher sowohl Windows 8.1-, als auch Android-Geräte an. Das Ende April ebenfalls geleakte Android-Notebook SlateBook 14 zeugt zusammen mit diesem erneuten Leak davon, dass HP offenbar insgesamt mehr auf Android und klassischere Designmuster setzen will. Wann das neue Tablet auf den Markt kommen soll, ist noch ebenso unbekannt, wie technische Daten oder ein Preis.


Weitere Artikel zum Thema
HP Elite X3 und Co.: Crea­tors Update für Windows 10 Mobile gest­ar­tet
Christoph Lübben
Her damit !17Auch das HP Elite X3 erhält das Creators Update für Windows 10 Mobile
Für Smartphones mit Windows 10 Mobile rollt nun das Creators Update aus. Neben UI-Änderungen sind auch neue Features darin enthalten.
Diese 13 Windows-10-Mobile-Smart­pho­nes erhal­ten das große Crea­tors Update
Michael Keller
Auch das Lumia 640 soll das Creators Update für Windows 10 Mobile erhalten
Das Creators Update für Windows 10 erscheint auch für Smartphones – allerdings nur für eine Handvoll, wie nun bekannt wurde.
HP Elite X3 kommt auch nach Deutsch­land: So viel soll es kosten
Guido Karsten2
UPDATEHer damit !29Der Bildschirm des Windows 10 Mobile-Phablets HP Elite X3 soll knapp 6 Zoll groß sein
Das HP Elite X3 könnte das erste echte High-End-Smartphone mit Windows 10 Mobile in diesem Jahr werden. Nun gibt es Neuigkeiten zum Verkaufsstart.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.