Leak verrät HP-Tablet mit überaus breiten Rändern

Das neue HP-Tablet hat überraschend breite Ränder
Das neue HP-Tablet hat überraschend breite Ränder(© 2014 Twitter/evleaks)

HP scheint die Veröffentlichung eines Tablets mit Android zu planen: Leak-Legende Evan „@Evleaks“ Blass twitterte am Wochenende erste Pressebilder des neuen Geräts. Dieses geht mit seinen breiten Rändern gegen den derzeitigen Trend an, möglichst viel Vorderseite für den Bildschirm zu reservieren.

Die Kalifornier scheinen mit dem Tablet kein Neuland des Designs betreten zu wollen und setzen auf klare und simple Formen: Die Vorderseite beherbergt neben dem Bildschirm eine Kamera und die drei üblichen Android-Buttons. Auf der Rückseite sind eine weitere Kamera, ein Lautsprecher, sowie auf der abgerundeten Seitenfläche die Knöpfe zum An- und Ausschalten und zur Lautstärkeregelung zu sehen. Am oberen Rand ist eine weiße Fläche sichtbar, die möglicherweise Anschlüsse für 3,5mm Klinke und USB-Stecker verbirgt.

Mehr Android-Geräte von Hewlett Packard?

Ein breiterer Rand könnte, trotz Abstrichen bei der Bildschirmgröße, für die Benutzung etwas angenehmer sein: Weniger versehentliche Touchscreen-Aktivierungen mit Handflächen wären sowohl im Portrait-, als auch im Landschaftsmodus sicher willkommen. HP hat bereits Tablets mit und ohne herumklappbare Tastatur im Angebot und bietet bisher sowohl Windows 8.1-, als auch Android-Geräte an. Das Ende April ebenfalls geleakte Android-Notebook SlateBook 14 zeugt zusammen mit diesem erneuten Leak davon, dass HP offenbar insgesamt mehr auf Android und klassischere Designmuster setzen will. Wann das neue Tablet auf den Markt kommen soll, ist noch ebenso unbekannt, wie technische Daten oder ein Preis.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung und LG sollen an komplett rand­lo­sen Displays arbei­ten
Michael Keller2
Weg damit !5Das Display des Xiaomi Mi Mix besitzt schmale Ränder
Angeblich arbeiten derzeit gleich zwei Smartphone-Hersteller aus Südkorea an komplett randlosen Displays: Samsung und LG.
PS4 Pro für 99 Euro: Game­stop tauscht Eure alte Play­sta­tion 4
1
Her damit !9Die PlayStation 4 Pro bietet unter anderem mehr Leistung als die normale Version.
Falls Ihr schon länger mit dem Gedanken spielt, Eure PlayStation 4 aufzurüsten, liefert Euch GameStop mit einer Tausch nun einen weiteren Anreiz.
Samsung Gear 360 (2017) im Test
Jan Johannsen
Die neue Samsung Gear 360 (2017)
8.7
Die neue Gear 360 (2017) will mit besseren Rundum-Fotos und Livestreams in 360 Grad punkten. Ob ihr das gelingt, klärt der Test.