Lego-Tablet mit Windows 10 ab sofort erhältlich

Windows-Tablet für Lego-Fans: Mittlerweile gibt es unter dem Logo des dänischen Spielzeugherstellers eine ganze Reihe von Produkten zu kaufen. Nun gesellt sich auch ein Tablet in knallgelbem Design hinzu. Obwohl das Gerät sich eher an Kinder richtet, dürften auch ältere Nutzer ihren Spaß damit haben.

Das Energy Tablet 8" Windows Lego Edition vom spanischen Hersteller Energy Sistem läuft mit Windows 10 und bietet außer dem auffälligen Design auch spezielle Lego-Inhalte, wie Dr. Windows berichtet. Dazu zählen beispielsweise exklusive Bilder, Videos und Lieder der Serie Lego City und Lego Friends. Doch das Gerät ist nicht ausschließlich auf Spiel und Spaß ausgelegt.

Intel Atom-Prozessor als Herzstück

Mit seinem Z3735F Intel Atom-Prozessor nebst 1 GB RAM und 16 GB internem Speicher bringt es genügend Ressourcen für einige Windows-Anwendungen mit. Mithilfe von microSD-Karten lässt sich der interne Speicher um bis zu 64 GB erweitern. Das 8-Zoll-IPS-Display zeigt eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel an.

Bei den Kameras hat Energy Sistem, wie es so häufig bei Tablets der Fall ist, gespart: Sowohl die auf der Vorder- als auch die auf der Rückseite knipst nur jeweils Bilder mit 2 MP. Immerhin bietet der Akku laut Herstellerangabe eine Laufzeit von 8 Stunden. Das Tablet ist über die Webseite von Energy Sistem auch hierzulande zu haben. Das Energy Tablet 8" Windows Lego Edition kostet inklusive einer Garantie von 36 Monaten 109 Euro.


Weitere Artikel zum Thema
Xperia Z5, Z3 Plus und das Z4 Tablet erhal­ten Update auf Android 7.1.1
Guido Karsten
Auch für das Xperia Z5 Premium steht Android 7.1.1 nun bereit
Xperia Z5, Z3 Plus und Co. erhalten frische Software: Sony verteilt das Update mit Android 7.1.1 an eine ganze Reihe an Smartphones.
Games with Gold: Das sind die kosten­lo­sen Xbox-Spiele im Juli
Wider das Sommerloch: Microsoft nennt die kommenden Games with Gold für den Juli.
Auch wenn die großen Neuerscheinungen im Juli fehlen, gibt es dennoch einiges zu spielen: Microsoft hat das "Games with Gold"-Quartett veröffentlicht.
Künf­tige Pixel-Smart­pho­nes könn­ten Touch­pad auf Rück­seite erhal­ten
Michael Keller
Das Touchpad des Pixel-Smartphones könnte mit dem Zeigefinger bedient werden
Google wurde in den USA ein Patent zugesprochen. Dabei handelt es sich um ein Touchpad, das künftige Pixel-Smartphones auszeichnen könnte.