Lenovo Z6 Pro ist offiziell: Vierfach-Kamera und viel Speicherplatz

Auf einem Event in China wurde das Lenovo Z6 Pro offiziell enthüllt. Wie das Gerät aussieht, zeigte das Unternehmen vor Kurzem bereits in dem YouTube-Clip über diesem Artikel. Nun sind auch die technischen Spezifikationen bekannt.

Wie GizmoChina berichtet, bringt das Lenovo Z6 Pro eine Vierfach-Kamera mit, die sich folgendermaßen zusammensetzt: Zur 48-MP-Hauptlinse gesellen sich ein Superweitwinkel (125 Grad) mit 16 MP, ein Tele-Objektiv mit 8 MP und eine 2-MP-"Super Video Kamera". Außerdem bietet das Smartphone jeweils einen Kamera-Modus für Nacht- und Makrofotos. Letzterer kommt bei Aufnahmen aus wenigen Zentimetern Entfernung zum Einsatz – beispielsweise bei Fotos von Insekten.

Lenovo Z6 Pro erkennt auch feuchte Finger

Videos nimmt das Lenovo Z6 Pro auf Wunsch gleichzeitig mit Front- und Hauptkamera auf. Das Selfie-Objektiv auf der Vorderseite sitzt in einer kleinen Display-Aussparung ("Notch") und löst mit 32 MP auf. Der AMOLED-Bildschirm hat eine Auflösung von 2340 x 1080 Pixeln und misst 6,39 Zoll in der Diagonale. Das Seitenverhältnis beträgt 19,5:9. Außerdem befindet sich ein Fingerabdrucksensor im Display, der selbst dann funktionieren soll, wenn eure Hände feucht sind.

Als Antrieb dient dem Lenovo Z6 Pro Qualcomms Flaggschiff-Chipsatz Snapdragon 855. Das Top-Modell für umgerechnet rund 660 Euro bietet 12 GB RAM und 512 GB internen Speicher. Außerdem gibt es zwei mittlere Varianten mit 8 GB RAM und 256 GB (500 Euro) oder 128 GB (400 Euro) Speicherplatz. Das Einstiegsmodell (380 Euro) bringt 6 GB RAM und 128 GB internen Speicher mit.

Der Akku hat eine Kapazität von 4000 mAh und unterstützt schnelles Aufladen mit bis zu 27 Watt. Über den USB-C-Anschluss kann das Lenovo Z6 Pro zudem andere Geräte mit Strom versorgen. Der Verkauf in China beginnt am 29. April 2019. Ob, wann und zu welchen Preisen das Gerät hierzulande erscheint, ist derzeit unklar.


Weitere Artikel zum Thema
Lenovo Z6 Pro bietet 48-MP-Kamera und Finger­ab­druck­sen­sor im Display
Francis Lido
Das Lenovo Z6 Pro bietet wohl eine deutlich bessere Kamera als die Moto-Smartphones des Herstellers (Bild)
Zwei neue Videos machen Lust auf das Lenovo Z6 Pro. Das Gerät bietet unter anderem eine vielversprechende Vierfach-Kamera.
Lenovo Smart Display: So teuer ist der Konkur­rent zum Amazon Echo Show
Christoph Lübben
Das Lenovo Smart Display hat auf der linken Seite einen großen Lautsprecher
Mit dem Lenovo Smart Display kommt ein Smart-Home-Gadget in den Handel, das ähnlich viel wie Amazon Echo Show kostet. Im April 2019 erscheint es.
Lenovo will die kras­seste Smart­phone-Kamera des Jahres 2019 heraus­brin­gen
Christoph Lübben
Noch wurde das nächste Lenovo-Smartphone nicht enthüllt (Bild: Lenovo Phab 2 Plus)
Kommt ein Lenovo-Smartphone mit einer extrem hochauflösenden Kamera? Dies deutet der Vizepräsident des Unternehmens an.