LG G Flex Frame: Firma sichert sich neue Markennamen

Weg damit !5
Das LG G Flex Frame soll dem Vorgänger ähnlich sein – aber einen neuartigen Rahmen erhalten
Das LG G Flex Frame soll dem Vorgänger ähnlich sein – aber einen neuartigen Rahmen erhalten(© 2014 CURVED)

Kommt eine neue Smartphone-Reihe von LG? Der südkoreanische Elektronik-Konzern hat sich zumindest neue Markennamen gesichert, die alle das Wort "Frame" im Namen tragen. Die Vermutung: Die Smartphones könnten sich durch einen Metallrahmen auszeichnen, ähnlich dem des Samsung Galaxy Alpha.

LG Electronics soll die Namen "G Flex Frame", "G Frame" und "F Frame" eingetragen haben, berichtet der Korea Herald; dabei wurden die Markennamen offenbar sowohl in Südkorea als auch in den USA bei den entsprechenden Behörden angemeldet, um sie bereits für beide Märkte zu sichern.

Wird das LG G Flex 2 zum LG G Flex Frame?

Dem Bericht aus Korea zufolge soll es sich beim LG G Flex Frame um eine Weiterentwicklung des im Jahr 2013 erschienenen LG G Flex handeln. Dieses zeichnete sich besonders durch ein gebogenes Display aus und besitzt eine mit einem speziellen selbstheilenden Kunststoff überzogene Rückseite. Zusätzlich wird das gebogene Gerät auch als Reaktion auf das Samsung Galaxy Round verstanden.

Anscheinend stand Samsung auch für die Entwicklung der Frame-Reihe Pate: Diese soll sich durch für LG neuartige Smartphone-Rahmen auszeichnen, die wahrscheinlich aus Metall sein werden. LG selbst wollte sich zur Ausstattung und den Besonderheiten der Frame-Reihe bisher nicht äußern, gab aber zu, dass man sich die Markennamen gesichert habe. Vermutlich wird es nicht lange dauern, bis weitere Details zu den neuen Geräten an die Öffentlichkeit geraten.

Weitere Artikel zum Thema
Konkur­renz zu Echo Show: Neue Hinweise auf Google Home mit Display
Michael Keller
Amazon Echo Show (links) könnte bald Konkurrenz durch Google Home mit Display erhalten
Plant Google eine Version von Google Home mit Bildschirm? Entsprechende Hinweise lassen sich in der neuesten Version der Google-App finden.
iOS 11 ist auf Hälfte aller iPho­nes und iPads instal­liert
Christoph Lübben1
iOS 11 ist wohl auf den meisten aktiven iPhone-Modellen installiert
iOS 11 hat die Oberhand gewonnen: Das neue Betriebssystem ist mittlerweile auf über 50 Prozent der iPhones und iPads installiert.
Huawei arbei­tet offen­bar an falt­ba­rem Smart­phone
Francis Lido
Im Rahmen der Mate-10-Pro-Vorstellung kündigte Huawei offenbar ein faltbares Smartphone an
Anfang der Woche waren alle Augen auf das Mate 10 gerichtet. Abseits des Rampenlichts sprach Huawei in München über ein faltbares Smartphone.