LG G Watch nicht die einzige smarte Uhr von LG?

Erstmals gibt es ein Bild, auf dem die LG G Watch vollständig zu sehen ist
Erstmals gibt es ein Bild, auf dem die LG G Watch vollständig zu sehen ist(© 2014 twitter/LGUK)

Die LG G Watch ist noch gar nicht erhältlich, da plant der Hersteller angeblich schon das nächste Wearable. Nur kurz nach Marktstart von LGs Smartwatch soll eine weitere intelligente Uhr erscheinen. Das berichtet Gforgames.

Die Elektronikmärkte dieser Welt dürften bald um einige Regale und eine komplett neue Abteilung reicher sein. Wearables kommen dieses Jahr ganz groß in Mode. Für den Sommer hat LG mit der G Watch seine erste Smartwatch angekündigt. Doch dabei soll es nicht bleiben. Aus Taiwan kommt das Gerücht, dass nur kurz nach der G Watch eine weitere Smartwatch der Koreaner angeboten werden soll. So hat es jedenfalls Gforgames erfahren. Mehr über das ominöse Gadget gibt es noch nicht zu berichten.

Lifeband und Heart Rate Kopfhörer noch vor dem Sommer

Die LG G Watch wird die erste Smartwatch mit Googles neuem Betriebssystem Android Wear. Sie soll noch in diesem Quartal auf den Markt kommen. Und wenn die Koreaner diese Technik erst einmal erprobt haben, scheint es nur logisch, dass sie auch in einer weiteren Uhr zum Einsatz kommt.

Zur weiteren Wearable-Offensive von LG zählen noch das Lifeband Touch und die Heart Rate Kopfhörer. Diese beiden Gadgets sollen noch vor dem Sommer erhältlich sein und richten sich vor allem an Sportler.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox One X im Test: das Hands-On von Micro­softs Highend-Konsole [mit Video]
Alexander Kraft2
Die Xbox One X ist die derzeit leistungsstärkste Konsole, aber auch die teuerste.
Die Xbox One X ist derzeit die leistungsstärkste Konsole. Ihr Versprechen: "echtes 4K-Gaming". Ob sie das hält, haben wir uns angeschaut.
New Nintendo 3DS XL erscheint in limi­tier­ter SNES-Edition
Guido Karsten1
Der "New Nintendo 3DS XL" erinnert in der Sonderedition wirklich sehr an den SNES von damals
Der SNES kommt wieder in Mode: Kurz nach der Veröffentlichung des SNES Classic Mini kommt auch ein 3DS XL im "Super Nintendo"-Design in den Handel.
Kurz vor dem IFA-Event: Huaweis Pläne mit der künst­li­chen Intel­li­genz
Marco Engelien
Das Huawei P10 Plus nutzt bereits künstliche Intelligenz.
Ist künstliche Intelligenz auf dem Smartphone mit einem Assistenten gleichzusetzen? Bei Huawei sieht man das anders. Ein Manager erklärt die Pläne.