LG G Watch R Release naht: Etwas teurer als LG G Watch

Her damit !32
Die LG G Watch R soll bald auch in Deutschland erhältlich sein
Die LG G Watch R soll bald auch in Deutschland erhältlich sein(© 2014 CURVED)

Teurer als die LG G Watch: Der Release der LG G Watch R steht zumindest auf dem asiatischen Markt anscheinend unmittelbar bevor – und die Gerüchte zum Einführungspreis legen nahe, dass dieser über dem seines Wearable-Vorgängers liegen wird.

Demnach soll die LG G Watch R zum Verkaufsstart in Südkorea umgerechnet etwa 265 Euro kosten, berichtet GforGames unter Berufung auf mehrere Quellen aus Südkorea, unter anderem ZDNet. Damit wäre die runde Smartwatch ungefähr 50 Euro teurer als die LG G Watch – angesichts des Materials und der Spezifikationen war dies zu erwarten. So soll die LG G Watch R beispielsweise mit einem stärkeren Akku ausgestattet sein und bis zu 30 Minuten unter Wasser funktionsfähig bleiben.

Konkurrenz zur Moto 360

Die LG G Watch R ist eine direkte Konkurrenz zur ebenfalls runden Motorola Moto 360, die in Deutschland seit Beginn des Monats je nach Farbvariante für 249 oder etwa 295 Euro verkauft wird. Als Einführungspreis für den deutschen Markt stehen für die LG G Watch R 299 Euro im Raum – im direkten Vergleich zur Moto 360 wirkt sie zumindest flacher. Wie die beiden Geräte sich im Vergleich schlagen, wird sich zeigen, wenn beide Smartwatches erhältlich sind.


Weitere Artikel zum Thema
Google Wifi nun auch hier­zu­lande als Drei­er­pack erhält­lich
Michael Keller
Google Wifi ist im Dreierpack günstiger
Google Wifi ist seit Ende Juni 2017 in Deutschland erhältlich – und kurz nach dem Release nun auch im Dreierpack.
Honor Band 3 und Honor Mons­ter: Fitness­tra­cker und Kopf­hö­rer vorge­stellt
Michael Keller
Das Honor Band 3 soll eine sehr lange Akkulaufzeit bieten
Neben dem Honor 9 hat die Huawei-Tochter auch den Fitnesstracker Honor Band 3, die Kopfhörer Honor Monster und ein Bluetooth-Headset vorgestellt.
Highend-Spiele auf dem Mac zocken? GeForce Now macht es bald möglich
2
Nvidias Streaming-Dienst Geforce Now startet in die Beta.
In den USA startet bald die Beta von Geforce Now für Apples Mac. Der Cloud-Dienst streamt hardware-hungrige Spiele auch auf leistungsschwache Macs.