LG G2 taucht in AnTuTu Benchmark auf

Fast 30.000 Punkte erreichte das LG G2 in besagtem AnTuTu Benchmark. Wenn man bedenkt, dass der aktuelle Highscore beim AnTuTu Benchmark derzeit bei 20.977 Punkten liegt (erreicht vom Xiaomi2), dann sind die 29.909 Punkte der LG G2 schon so etwas wie eine kleine Sensation.

LG G2 soll Top-Performance bringen

Dem LG G2 wird ohnehin schon nachgesagt, dass es ein wahres Performance-Wunder sein soll. Es wird gemunkelt, dass es das erste Smartphone wird, in dem ein Snapdragon 800 Prozessor in Kombination mit 3 GB Arbeitsspeicher seine Dienste verrichtet. Zwar sind Benchmarks immer mit Vorsicht zu genießen, wie die aktuelle Diskussion ums Samsung Galaxy S4 zeigt, doch alleine die Ausstattung – sollte sie denn stimmen – würde dafür sprechen, dass die Ergebnisse des LG G2 im AnTuTu Benchmark durchaus ernst zu nehmen sind.

Gerüchte zur Ausstattung machen Lust auf mehr

Auch die restliche Ausstattung, die man dem LG G2 nachsagt, kann sich sehen lassen. Demnach soll das neue Flaggschiff ein extrem dünnes, 5,2 Zoll großes Full HD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung und eine 13 MP Kamera bekommen. Als Betriebssystem soll Android 4.2.2 laufen. Außerdem wird gemunkelt, dass das LG G2 Tasten an der Rückseite haben soll. Man darf gespannt sein, ob die derzeitig kursierenden Gerüchte zur technischen Ausstattung letztlich den Tatsachen entsprechen – und wenn ja, wie der Bolide dann bei den Nutzern ankommt.