LG G3: Ableger mit Odin-Chip soll schon bald erscheinen

LG G3 und G3 S könnten bald ein neues Geschwistermodell bekommen
LG G3 und G3 S könnten bald ein neues Geschwistermodell bekommen(© 2014 CURVED)

Samsung wird noch in diesem Monat ein Mittelklasse-Smartphone mit Odin-Prozessor herausbringen, das berichtet CNET. Das Gerät mit dem selbst entwickelten Snapdragon-Pendant soll die LG G3-Familie ergänzen und das Kürzel des Top-Smartphones im Namen tragen, so wie beispielsweise auch das LG G3 S.

Der Release des noch namenlosen Produkts könnte bereits in dieser Woche erfolgen. "Der Launch des neuen Modells, das von LGs selbst entwickeltem Chip angetrieben wird, steht unmittelbar bevor", zitiert CNET einen Informanten. Unklar bleibt aber, ob diese Information nur für Südkorea gilt oder LG einen weltweiten Release anpeilt. Arbeiten an dem Odin-Chip hätten bereits 2012 begonnen, Probleme bei der Hitzeentwicklung und dem Energieverbrauch hätten den Einsatz jedoch verzögert. Gerüchte um eine LG-Eigenentwicklung existieren bereits seit geraumer Zeit. Die Verwendung in einem Mittelklasse-Smartphone stelle zunächst nur einen Testlauf dar, später sei auch die Integration in Topmodelle geplant – vielleicht ja schon beim LG G4.

Odin: Hauseigener Octa-Core von LG

Bei Odin handelt es sich um einen System-on-a-Chip, kurz SoC, der Prozessor und Grafikeinheit auf einem Chip vereint. Odin soll zudem eine big.LITTLE Konfiguration von ARM besitzen: Die Octa-Core-CPU besteht dabei aus je vier Cortex-A7- und vier Cortex-A15-Kernen, wobei jedes Quartett eine unterschiedliche Taktung besitzt. Da die stärkeren und energiehungriegeren Kerne nur im Bedarfsfall aktiv werden, ist das System dadurch stromsparender. Derselben Logik folgt beispielsweise auch Samsungs Exynos-Chip im Galaxy Note 4 oder der Prozessor im Huawei Honor 6. Welche Grafiklösung zum Einsatz kommt, ist noch offen, möglicherweise ein Mali-T604 wie im Google Nexus 10 oder eine GPU der PowerVR Series 6, dessen neueste "Rogue" genannte Variante auch im iPhone 6 arbeitet. Ein Sprecher von LG verweigerte eine Stellungnahme.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s: Apple räumt Produk­ti­ons­feh­ler bei eini­gen Akkus ein
2
Peinlich !7Nur wenige iPhone 6s sollen vom Akku-Problem betroffen sein
Das iPhone 6s schaltet sich spontan aus: Apple soll nun die Ursache für dieses Problem auf seiner offiziellen Seite bekannt gegeben haben.
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
1
Her damit !16Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.