LG G3: Ableger mit Odin-Chip soll schon bald erscheinen

LG G3 und G3 S könnten bald ein neues Geschwistermodell bekommen
LG G3 und G3 S könnten bald ein neues Geschwistermodell bekommen(© 2014 CURVED)

Samsung wird noch in diesem Monat ein Mittelklasse-Smartphone mit Odin-Prozessor herausbringen, das berichtet CNET. Das Gerät mit dem selbst entwickelten Snapdragon-Pendant soll die LG G3-Familie ergänzen und das Kürzel des Top-Smartphones im Namen tragen, so wie beispielsweise auch das LG G3 S.

Der Release des noch namenlosen Produkts könnte bereits in dieser Woche erfolgen. "Der Launch des neuen Modells, das von LGs selbst entwickeltem Chip angetrieben wird, steht unmittelbar bevor", zitiert CNET einen Informanten. Unklar bleibt aber, ob diese Information nur für Südkorea gilt oder LG einen weltweiten Release anpeilt. Arbeiten an dem Odin-Chip hätten bereits 2012 begonnen, Probleme bei der Hitzeentwicklung und dem Energieverbrauch hätten den Einsatz jedoch verzögert. Gerüchte um eine LG-Eigenentwicklung existieren bereits seit geraumer Zeit. Die Verwendung in einem Mittelklasse-Smartphone stelle zunächst nur einen Testlauf dar, später sei auch die Integration in Topmodelle geplant – vielleicht ja schon beim LG G4.

Odin: Hauseigener Octa-Core von LG

Bei Odin handelt es sich um einen System-on-a-Chip, kurz SoC, der Prozessor und Grafikeinheit auf einem Chip vereint. Odin soll zudem eine big.LITTLE Konfiguration von ARM besitzen: Die Octa-Core-CPU besteht dabei aus je vier Cortex-A7- und vier Cortex-A15-Kernen, wobei jedes Quartett eine unterschiedliche Taktung besitzt. Da die stärkeren und energiehungriegeren Kerne nur im Bedarfsfall aktiv werden, ist das System dadurch stromsparender. Derselben Logik folgt beispielsweise auch Samsungs Exynos-Chip im Galaxy Note 4 oder der Prozessor im Huawei Honor 6. Welche Grafiklösung zum Einsatz kommt, ist noch offen, möglicherweise ein Mali-T604 wie im Google Nexus 10 oder eine GPU der PowerVR Series 6, dessen neueste "Rogue" genannte Variante auch im iPhone 6 arbeitet. Ein Sprecher von LG verweigerte eine Stellungnahme.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Supergeil !6Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein.
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten7
Naja !11Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth3
Unfassbar !10Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.