LG G3: Leak gibt Aufschluss über mögliches Design

UPDATEUnfassbar !36
Evleaks hat gleich zwei Versionen vom LG Isai gezeigt, darunter ein blaues Modell
Evleaks hat gleich zwei Versionen vom LG Isai gezeigt, darunter ein blaues Modell(© 2014 Twitter/evleaks)

Evleaks hat wieder zugeschlagen – mit zwei Bildern von dem LG Isai, die der Tech-Blogger auf Twitter veröffentlicht hat. Das Smartphone ist hierzulande zwar uninteressant, da es wohl nur in Japan erscheinen wird. Allerdings gibt es Aufschluss darüber, wie das LG G3 aussehen könnte.

Passenderweise hat Evleaks die Bilder mit den Worten "Bezel-haters: rejoice" überschrieben, was auf Deutsch übersetzt so viel wie "Rand-Hasser, freut euch" bedeutet. Wenn die Fotos echt sind, könnte dies bedeuten, dass das LG G3 ebenfalls nur eine dünne Einfassung des Displays besitzen wird.

Bezel-haters, rejoice: LG isai FL, coming to au by KDDI in Japan. pic.twitter.com/yoZP1ZdE75
— @evleaks (@evleaks) April 15, 2014

 

Front-Kamera am unteren Rand

Deutlich zu erkennen ist außer dem dünnen Rand, dass das LG Isai ein großes Display besitzt – auch wenn es weniger als sechs Zoll Durchmesser aufweist. Ebenfalls deutlich wird an den Bildern, dass die Front-Kamera und das Mikrofon beim LG Isai in den unteren Rand integriert sind.

Auch wenn die Benutzeroberfläche auf den Fotos wenig aussagekräftig ist, da das Isai nur auf dem japanischen Markt erscheint – Gerüchten zufolge soll das LG G3 eine schlankere und vereinfachte Version der Optimus UI erhalten, berichtet Phone Arena. Bemerkenswert ist außerdem ein Feld, das sich auf der Rückseite des LG Isai neben den Lautstärkereglern befindet. Dabei könnte es sich um einen Sensor handeln, dessen Funktion aber noch unklar ist.

Das LG G3 soll im Juni offiziell vorgestellt werden – bis dahin werden sich Freunde von LG-Smartphones gedulden müssen, um Aufschluss über die tatsächliche Ausstattung des LG G3 zu erhalten.

Update 20.04.2014 10:07: Am Samstag hat evleaks ein weiteres Bild des LG Isai veröffentlicht, dieses Mal in Pink.

In pink: Snapdragon 801 (2.5GHz x4), 5.5" LCD, 2GB/32GB/microSD, 3000mAh, IPX7 water-resistant, KK 4.4. pic.twitter.com/Pnd8tGyKPo
— @evleaks (@evleaks) 19. April 2014


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch und iPhone könn­ten Alarm künf­tig an Eurem Schlaf ausrich­ten
Mit Apple Watch und iPhone fällt Schlafen in Zukunft vielleicht einfacher
Apple Watch und dem iPhone sollen mithilfe eines neuen Patents den Schlaf ihrer Nutzer optimieren. Angefangen bei der optimalen Weckzeit.
Qual­comms neuer Snap­dra­gon 450 holt die Dual­ka­mera in die Einstei­ger­klasse
Jan Johannsen
So schaut er aus, der Snapdragon 450 von Qualcomm.
Leistungsstärker und stromsparender: Qualcomm hat seinen neuen Chipsatz Snapdragon 450 für günstige Einsteiger-Smartphones vorgestellt.
iPhone 8: Bis Septem­ber sollen nur 4 Millio­nen Geräte fertig sein
Guido Karsten
Peinlich !15Das große OLED-Display des iPhone 8 soll nur in begrenzter Stückzahl bereitstehen.
Beunruhigende Gerüchte aus der Zulieferindustrie: Das iPhone 8 könnte wegen Problemen in der Display-Herstellung schon zum Release sehr knapp werden.