LG G3: QHD bestätigt & Release für Ende Juni erwartet

Der Knock Code soll noch im April für das LG G2 veröffentlicht werden
Der Knock Code soll noch im April für das LG G2 veröffentlicht werden(© 2014 LG)

Die Gerüchte um das LG G3 reißen nicht ab. Techradar berichtet jetzt unter Berufung auf eine koreanische Quelle, dass das High-End-Smartphone im Juni der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll. Der Verkaufsstart des G2-Nachfolgers, ursprünglich für August geplant, solle demnach vorgezogen werden, um auf dem Android-Markt der Spitzengeräte konkurrenzfähig zu bleiben.

Übergizmo hat derweil ein angeblich geleaktes Foto des LG G3 veröffentlicht, auf dem die Auflösung des Quad-HD-Displays, stolze 1440 x 2560 Pixel zu sehen ist – weit mehr, als die Konkurrenz HTC One M8 und Samsung Galaxy S5 vorweisen können. Das Rennen an der Spitze des Android-Smartphone-Marktes ist eröffnet – LG will offenbar nicht zu spät starten.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Watch 2 erscheint in mehre­ren Farben
Die Huawei Watch 2 besitzt den Bilder zufolge ein sportliches Design
So soll die Huawei Watch 2 aussehen: Gleich mehrere Bilder der kommenden Smartwatch sind ins Netz gelangt und offenbaren ein sportliches Design.
iOS 10.2.1 soll die Probleme mit dem iPhone 6 und iPhone 6s behe­ben
Michael Keller
iOS 10.2.1 soll den Akku-Bug auf dem iPhone 6s ausräumen – zumindest überwiegend
iOS 10.2.1 soll verhindern, dass iPhone 6s und iPhone 6 sich spontan ausschalten. Apple hat nun Daten zur Effektivität des Updates veröffentlicht.
Das sind die Specs des Galaxy S8
Michael Keller1
Her damit !6Das Galaxy S8 (hier im Konzept) soll erst im April erhältlich sein
Datenblatt zum Galaxy S8 geleakt: Nur kurz nach dem Bekanntwerden der S8 Plus-Ausstattung sind nun auch die Specs des kleineren Modells aufgetaucht.