LG G3: QHD bestätigt & Release für Ende Juni erwartet

Der Knock Code soll noch im April für das LG G2 veröffentlicht werden
Der Knock Code soll noch im April für das LG G2 veröffentlicht werden(© 2014 LG)

Die Gerüchte um das LG G3 reißen nicht ab. Techradar berichtet jetzt unter Berufung auf eine koreanische Quelle, dass das High-End-Smartphone im Juni der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll. Der Verkaufsstart des G2-Nachfolgers, ursprünglich für August geplant, solle demnach vorgezogen werden, um auf dem Android-Markt der Spitzengeräte konkurrenzfähig zu bleiben.

Übergizmo hat derweil ein angeblich geleaktes Foto des LG G3 veröffentlicht, auf dem die Auflösung des Quad-HD-Displays, stolze 1440 x 2560 Pixel zu sehen ist – weit mehr, als die Konkurrenz HTC One M8 und Samsung Galaxy S5 vorweisen können. Das Rennen an der Spitze des Android-Smartphone-Marktes ist eröffnet – LG will offenbar nicht zu spät starten.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S6: Android Nougat-Update nimmt letzte Hürden vor Frei­gabe
1
Her damit !9Das Galaxy S6 soll das Update auf Android Nougat bis Juni 2017 bekommen
Freigabe erteilt: Das Galaxy S6 soll nun eine wichtige Hürde genommen haben, die vor dem künftigen Rollout des Android Nougat-Updates fällig war.
Samsung lässt sich Zeit mit dem Galaxy S8 – und das ist auch gut so
Marco Engelien3
Her damit !38Das Samsung Galaxy S7
Samsung beraubt den MWC um seine Hauptattraktion und verschiebt das Release des Galaxy S8. Die richtige Entscheidung.
Nintendo Switch: Mehr Farb­va­ri­an­ten wohl bald auch für deut­sche Käufer
Michael Keller
In Europa gibt es die Controller für Nintendo Switch auch in Rot und Blau
Nintendo hat für sein Heimatland eine Besonderheit reserviert: Japaner können Nintendo Switch in mehr Farben gestalten als Nutzer anderswo. Bislang.