LG G3: Quick Window-Feature in Screenshots geleakt

Unfassbar !35
Die Kreisrunden Quick Window-Widgets lassen eine passende Hülle für das LG G3 erwarten
Die Kreisrunden Quick Window-Widgets lassen eine passende Hülle für das LG G3 erwarten(© 2014 Twitter/evleaks)

Im Teaser-Clip zum LG G3 wird es angedeutet, ein Leak zeigt es nun im Detail: Evleaks veröffentlichte auf seinem Twitter-Profil eine Reihe von Screenshots kreisrunder Widgets. Diese zeigen das angeblich Quick Window getaufte Feature in verschiedenen Funktionen – von der Uhr bis zum Fitness-Tracker.

Allen zwölf Abbildungen ist gemein, dass sie stets an derselben Stelle ein kreisförmiges Widget beinhalten, während der Rest des Bildschirms ungenutzt bleibt. Das dürfte für ein passendes Cover sprechen, welches das LG G3 mit Ausnahme eben jenes Kreises verhüllt und so einen schnellen Blick und Zugriff auf ausgewählte Funktionen des Smartphones erlaubt.

Dem Leak nach zu urteilen beinhaltet Quick Window Anzeigen für Nachrichten und Anrufe, Fotos, Fitness- und Wetter-Daten, sowie gleich mehrere unterschiedliche Uhr-Designs und auch ein kleines Menü mit Zugang zu den genannten Diensten. In diesem sind zudem auch Icons zur für Musik und Einstellungen zu sehen, die womöglich ebenfalls über das Quick Window-Feature erreicht werden können.

Quick Window wurde bereits im Teaser-Video zum LG G3 angedeutet

Wie das Ganze letztendlich auf dem LG G3 zum Einsatz kommen wird, kann nur spekuliert werden – zumal auf einem einzigen der Bilder etwas irreführenderweise auch die Softkeys am unteren Rand zu sehen sind. Dass hinter den Leak-Bildern ein tatsächliches Feature des kommenden QHD-Flaggschiffs steckt, ist indes durchaus wahrscheinlich, endet der offizielle Teaser-Clip zum LG G3 doch mit einem ersten Blick auf ein solches Kreis-Widget.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 9 beim MWC 2018? HMD Global verspricht "gute Show"
Christoph Lübben5
So soll das Nokia 9 aussehen
Wird das Nokia 9 doch nicht mehr im Jahr 2017 vorgestellt? HMD Global könnte das Top-Gerät erst 2018 auf dem Mobile World Congress zeigen.
Apples HomePod ist erst Anfang 2018 fertig
Christoph Lübben7
Der HomePod wird wohl später als geplant erscheinen
Apple hat den Release-Termin verschoben: Der HomePod wird offenbar erst im Jahr 2018 erscheinen. Gibt es noch Probleme mit dem Gadget?
Ist iOS 11.2 schon bald fertig? Apple veröf­fent­licht die vierte Beta
Guido Karsten
Mit iOS 11.2 soll auch die Direktüberweisung zwischen Nutzern per Apple Pay Cash möglich werden
Apple hat mittlerweile die vierte Beta von iOS 11.2 veröffentlicht und die Abstände werden kürzer. Folgt womöglich schon bald der finale Release?