LG G3 sieht mit Android 5.0 Lollipop aus wie vorher

Hat LG beim Android Lollipop-Update für das LG G3 doch nicht soviel von Googles Material-Design übernommen? Auf Youtube ist ein Video erschienen, das die neue Version des Google-Betriebssystems auf dem Vorzeigemodell von LG demonstriert. Daraus geht hervor, dass der koreanische Hersteller offenbar nicht sehr weit von seinem bisherigen Design abweicht.

Der Grund dafür könnte in der Absicht von LG liegen, die Nutzer des LG G3 mit einer gewohnten Benutzeroberfläche zu versorgen, berichtet The Droid Guy. Demnach hat LG nur wenige Elemente des neuen Material Design in sein Android Lollipop-Update für das LG G3 einfließen lassen. Zumindest scheint dies bei der Aktualisierung für Geräte auf dem chinesischen Markt der Fall zu sein.

Geleakte LG G3-Firmware in Entwickler-Forum aufgetaucht

Aber nicht nur Videomaterial ist von der neuen Firmware im Umlauf. Selbst eine geleakte Firmware für das F400S-Modell des LG G3 ist bei XDA Developers aufgetaucht, berichtet PhoneArena. Wer unbedingt Android Lollipop ausprobieren möchte, sollte aber dennoch auf das offizielle Over-The-Air-Update warten, sofern kein Expertenwissen vorhanden ist. Angesichts der vielen Leaks aus den letzten Tagen dürfte auch das offizielle Update für das in Deutschland verkaufte LG G3 nicht mehr allzu lange auf sich warten lasen. Dafür spricht auch, dass LG sein Android Lollipop-Update für das G3 in Polen bereits in dieser Woche ausrollen möchte.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P10: So könnt Ihr die Keynote im Live-Stream anse­hen
1
So könnte das Huawei P10 aussehen
In wenigen Tagen werden das Huawei P10 und das P10 Plus offiziell präsentiert. Die Pressekonferenz könnt Ihr über einen Live-Stream verfolgen.
iOS 10-Verbrei­tung nun bei knapp 80 Prozent
Guido Karsten
Das iPhone 7 ist bereits mit iOS 10 auf den Markt gekommen
Apples iOS 10 ist nach fünf Monaten auf fast 80 Prozent aller Geräte angekommen. Dies geht aus einer Statistik des Herstellers hervor.
Verkauf des Galaxy S8 star­tet angeb­lich am 21. April
Michael Keller
Her damit !6Das Galaxy S8 (hier im Konzept) soll in knapp zwei Monaten erhältlich sein
Neue Gerüchte zum Marktstart des Galaxy S7: Angeblich soll das nächste Top-Smartphone von Samsung ab dem 21. April 2017 erhältlich sein.