LG G3: Update auf Android 5.0 Lollipop geht weiter

Her damit !37
Koreanische LG G3-Besitzer bekommen bald ihr Android 5.0 Lollipop-Update
Koreanische LG G3-Besitzer bekommen bald ihr Android 5.0 Lollipop-Update(© 2014 CC: Flickr/Thomas Gehrke)

Ein Update für die Heimat: Die Verteilung von Android 5.0 Lollipop für das LG G3 schreitet weiter voran und macht als nächstes wohl im Heimatland von LG halt. Wie G4Games dem koreanischen Blog des Unternehmens entnommen haben will, soll das Update noch in dieser Woche Korea erreichen.

Update vom 25. November um 12:40 Uhr: Inzwischen hat LG den Start des weltweiten Rollouts von Android 5.0 Lollipop für das LG G3 angekündigt. Kurz nach dem Zwischenstopp in der koreanischen Heimat soll es auch schon weitergehen.

Wie versprochen, hat LG vor Kurzem als einer der ersten Hersteller überhaupt mit der Verteilung des Android 5.0 Lollipop-Updates für sein aktuelles Top-Smartphone G3 begonnen. Die Polen durften sich zuerst über Googles neues Betriebssystem freuen. Weitere Regionen sollten laut LG zeitnah folgen. Die nächsten im Bunde der baldigen Android 5.0 Lollipop-Besitzer sind nun wie es aussieht die Koreaner. Laut des Unternehmensblogs von LG soll das Update bis zum Ende dieser Woche bei den großen Mobilfunkanbietern des Landes ankommen. Informationen darüber, wo das Android 5.0 Lollipop-Update anschließend erscheinen soll, gibt es allerdings noch nicht.

Android 5.0 Lollipop: Nach Korea auch im Rest der Welt?

G4Games vermutet, dass LG mit dem Update-Release in seiner Heimat die Verteilung von Android 5.0 Lollipop beschleunigen will. Wann das Update in Deutschland erscheint, bleibt jedoch weiterhin offen. Allerdings ließ LG bereits vor einiger Zeit per Pressemitteilung verlauten, dass hiesige LG G3-Besitzer auf jeden Fall noch bis zum Ende des Jahres in den Genuss des neuen Betriebssystems kommen. Wie das LG G3 mit Android 5.0 Lollipop aussieht, haben wir Euch ja bereits verraten.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 7: Darum ist es explo­diert
Michael Keller
Samsung Galaxy Note 7 Akku
Samsung hat seinen Abschlussbericht zur Brandursache beim Galaxy Note 7 veröffentlicht. Demnach war der Akku schuld – in beiden Fällen.
Das Samsung Galaxy S8 wird nicht auf dem MWC vorge­stellt
Marco Engelien
So könnte das Samsung Galaxy S8 aussehen.
Das ist ein Hammer! Samsung lässt den Mobile World Congress 2017 aus. Das nächste Top-Gerät Samsung Galaxy S8 wird nicht in Barcelona vorgestellt.
LG G6 soll mit Google Assi­stant ausge­stat­tet sein
Christoph Groth
Her damit !6So stellt sich ein Designer das LG G6 auf Basis von Leaks vor
Siri, Bixby, Alexa und dann? Wo andere Hersteller Ihre eigenen Sprachassistenten bieten, will LG beim LG G6 angeblich auf den Google Assistant setzen.