LG G5: Android Nougat ab sofort auch außerhalb von Südkorea erhätlich

Her damit !45
Android Nougat war bislang nur in Südkorea für das LG G5 erhältlich
Android Nougat war bislang nur in Südkorea für das LG G5 erhältlich(© 2016 LG)

LG treibt das Nougat-Update für das LG G5 voran. Bislang waren nur Smartphone-Besitzer in Südkorea in den Genuss des Updates gekommen, nun rollt die Firmware auch außerhalb des Landes aus, wie Android Police meldet.

Demnach haben erste US-Kunden des Mobilfunkbetreibers Sprint ein Update auf Android Nougat für ihr LG G5 erhalten, wodurch das Topmodell auf den gleichen Stand wie das LG V20 gebracht wird. So wiegt der Download rund 1,3 GB und enthält bereits Googles Sicherheitsupdate für November. Reddit-Nutzer karizmaaa hat das Update bereits erhalten und Screenshots der Benutzeroberfläche gepostet. Nun beantwortet er Fragen anderer Nutzer.

Splitscreen, App-Wechsel und Designs

Einer will wissen, ob Android Nougat auf dem LG G5 auch einen Nachtmodus enthält, was karismaaa verneint. Der Splitscreen-Modus hingegen sei integriert und großartig, funktioniere derzeit aber noch nicht mit allen Apps. Themen werden ebenfalls unterstützt, mit denen Ihr der Benutzeroberfläche des Smartphones ein anderes Design verpassen könnt.

Drückt Ihr wiederum zweimal schnell hintereinander auf die Menütaste, wechselt das LG G5 zwischen den beiden zuletzt verwendeten Apps, ohne dass Ihr über die Liste hin und herwechseln müsst. Android Nougat erlaubt es zudem, direkt aus einer Benachrichtigung heraus zu antworten, wenn Ihr eine Nachricht über eine kompatible Messenger-App erhalten habt. Laut karizmaaa funktioniert das auf jeden Fall mit WhatsApp und Textra. Die Kompatibilität mit dem Feature hänge aber vermutlich vom jeweiligen Entwickler ab. Bis das Update auch in Deutschland erscheint, dürfte nicht mehr allzu viel Zeit vergehen.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Max 2 im Test: Riesen-Bild­schirm, großer Akku, klei­ner Preis
Jan Johannsen3
Das 6,44 Zoll große Display des Xiaomi Mi Max 2
7.8
Chinesen lieben große Handys – anders lässt sich das Xiaomi Mi Max 2 nicht erklären. Im Test punktet der 6,4-Zöller mit seinem großen Akku.
iPhone 8: So könnte es tatsäch­lich ausse­hen
Christoph Groth
So könnte das fertige iPhone 8 aussehen
Abgerundete Display-Ecken und Kamerahuckel: Neue Fotos zeigen offenbar einen iPhone-8-Dummy, dessen Design bisherige Gerüchte widerspiegelt.
Galaxy Note 8: Display-Abde­ckung zeigt Ausmaße
Michael Keller6
Das Galaxy Note 8 könnte ein größeres Display als das Galaxy S8 Plus besitzen
Im Internet sind Bilder aufgetaucht, die die Frontabdeckung des Galaxy Note 8 zeigen sollen – und die Dimensionen des Displays verdeutlichen könnten.