LG G6 und Co.: Netflix unterstützt nun HDR-Videos auf Smartphones

Netflix-Eigenproduktion "House of Cards" besitzt das passende 18:9-Format für das LG G6
Netflix-Eigenproduktion "House of Cards" besitzt das passende 18:9-Format für das LG G6(© 2017 CURVED)

Netflix streamt Filme, Serien und sonstige Inhalte bald auch in HDR auf Smartphones – den Anfang macht das LG G6. Das verkündete Unternehmenschef Reed Hastings auf dem MWC 2017 in Barcelona, wie die Economic Times schreibt. Eine neue Streaming-Option für geringe Downloadvolumen soll ebenfalls folgen.

"Angefangen mit dem LG G6, das sowohl Dolby Vision- als auch HDR 10-Streams unterstützt, wird Netflix HDR auf Mobilgeräten unterstützen", so Hastings auf dem MWC. Zuschauer benötigten keinen teuren Fernseher mehr, um die Technologie zu nutzen, da Netflix HDR auf den kleinen Bildschirm bringe und die beste Bildqualität noch zugänglicher mache.

30 Stunden streamen mit 2 GB Datencap

Käufer des LG G6 dürfen sich also schon auf HDR-Inhalte des Streaming-Dienstes freuen. Zwar ist nicht das gesamte Angebot mit hohem Dynamikumfang verfügbar, doch stehen etwa die Comicumsetzungen aus dem Marvel-Universum mit dem Feature zur Vefügung. Voraussichtlich flimmern HDR-Filme und -Serien ab dem 10. März 2017 über den kleinen Screen, dann nämlich erscheint das LG G6 angeblich in Südkorea – und wenige Tage später wohl auch bei uns.

Darüber hinaus hat Netflix noch ein weiteres Feature angekündigt, das sich an Nutzer mit begrenztem Datenvolumen richtet. Der Dienst wolle Videos künftig in einer weiteren Codierung anbieten, die besonders genügsam ist. 30 Stunden Filmgenuss sollen so nur 2 GB in Anspruch nehmen. Für HDR-Qualität dürfte das jedoch nicht reichen. Wann der Rollout dieses Features erfolgt und in welchem Umfang, ließ Hastings aber noch offen.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus erhal­ten Sicher­heitspdate für Okto­ber
Christoph Lübben
Das Update schließt mehrere Sicherheitslücken auf dem Galaxy S8
In den ersten Regionen erreicht das Sicherheitsupdate für Oktober 2017 das Galaxy S8 und das S8 Plus. Offenbar ist die Aktualisierung größer.
HTC U11 Life: Alle Infos zur Ausstat­tung durch­ge­si­ckert
Michael Keller
Das HTC U11 erhält offenbar bald einen günstigen Ableger
Kommt Android One nach Deutschland? Mit dem HTC U11 Life könnte bald ein günstiges Smartphone erscheinen – inklusive Android 8.0 Oreo.
Nintendo Switch Marke Eigen­bau: Bast­ler erstellt Rasperry-Hand­held
Francis Lido
Zelda auf dem Nintimdo RP
Ein Bastler hat eine Handheld-Konsole entworfen, die wie die Switch auch an den Fernseher angeschlossen werden kann.