LG G7 ThinQ: Dann könnt ihr mit dem Update auf Android Pie rechnen

Das LG G7 ThinQ ist in Deutschland seit Sommer 2018 erhältlich
Das LG G7 ThinQ ist in Deutschland seit Sommer 2018 erhältlich(© 2018 CURVED)

So lange müsst ihr vermutlich noch auf das Pie-Update warten: Wenn ihr ein LG G7 ThinQ besitzt, freut ihr euch vermutlich bereits auf die große Aktualisierung. Ein paar Monate werden allerdings voraussichtlich noch vergehen, ehe ihr die Benachrichtigung erhaltet, dass der Download zur Verfügung steht.

Laut LG soll das LG G7 ThinQ im ersten Quartal 2019 mit dem Update auf Android Pie ausgestattet werden, berichtet Android Authority. Allerdings gilt dieser Zeitraum zunächst nur für LGs Heimat Südkorea. Üblicherweise rollt das Unternehmen seine Updates schrittweise aus. Entsprechend sollte es in allen anderen Regionen im Laufe des ersten Halbjahres so weit sein.

Möglicherweise schon früher

Im November 2018 hat der Hersteller in Südkorea eine Beta-Version von Android Pie für das LG G7 ThinQ zur Verfügung gestellt. Möglicherweise erscheint das Update also ein wenig früher – und damit auch hierzulande nicht erst im Sommer. Gewissheit zum Zeitplan gibt es aber leider nicht, da sich das Unternehmen nicht offiziell zu einem Zeitpunkt für den Rollout geäußert hat.

Im April 2018 hat LG eine eigene Abteilung gegründet, die sich um schnellere Updates für LG G7 ThinQ und Co. kümmern soll. Viel ist allerdings seitdem in dieser Hinsicht nicht passiert. Im Juli 2018 hat das Unternehmen zudem eine Aktualisierung veröffentlicht, die QLens auf eine Reihe an Geräten bringt. Damit könnt ihr ein Foto von einem Gegenstand machen und werdet dann automatisch zu einem Produkt oder einem Dienst weitergeleitet.


Weitere Artikel zum Thema
LG-Smart­pho­nes haben Probleme mit Googles "Augmen­ted Reality"-Platt­form
Lars Wertgen
Das LG G7 ThinQ ist ebenfalls betroffen
Auf Top-Geräten von LG funktioniert die "Augmented Reality"-Plattform von Google nicht mehr richtig: Es gibt ein Problem mit dem Autofokus.
LG G7 und Co.: Deshalb geht LG-Smart­pho­nes so schnell der Saft aus
Christoph Lübben
Im LG G7 steckt zwar leistungsfähige Technik, doch die längste Akkulaufzeit hat das Handy dennoch nicht
LG G7 ThinQ und LG V40 ThinQ können nicht gerade mit einer langen Akkulaufzeit punkten. Das soll hauptsächlich zwei Gründe haben.
Gesichts­er­ken­nung auf Android-Smart­pho­nes wohl am unsi­chers­ten
Francis Lido
Beim OnePlus 6 solltet ihr besser auf die Gesichtserkennung verzichten
Die Gesichtserkennung von Android-Smartphones ist offenbar ein Sicherheitsrisiko. In einem Test ließen sich alle getesteten Android-Geräte überlisten.