LG kündigt Apples neuen iMac mit 8K-Display an

Her damit !7
Der Nachfolger des 5K-iMac von Apple soll sogar in 8K auflösen
Der Nachfolger des 5K-iMac von Apple soll sogar in 8K auflösen(© 2014 CURVED)

Das war wohl keine Absicht: LG hat in einem auf der eigenen Seite veröffentlichten Dokument einen neuen iMac von Apple angekündigt, der über ein Display mit 8K-Auflösung verfügen und im Laufe des Jahres 2015 erscheinen soll.

In dem Dokument hatte LG die Grundlagen der 8K-Technologie erklärt, berichtet 9to5Mac. Darin stand unter anderem, dass die Auflösung von 7680 x 4320 Bildpunkten 16 Mal so viele Pixel bieten würde wie ein Standard-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung. Der entscheidende Satz lautete sinngemäß: "Apple hat ebenfalls angekündigt, dass später in diesem Jahr ein 'iMac 8K' mit hochauflösendem Display veröffentlicht wird.' Allerdings hat Apple dies bislang noch nicht getan.

Trend zu höherer Auflösung

Einen Hinweis darauf, dass es sich um ein Versehen handelte, liefert auch der Umstand, dass die entsprechende Seite mittlerweile nicht mehr im Internet zu finden ist. LG ist Apples Hauptpartner als Lieferant von Displays – demnach könnte es tatsächlich sein, dass LG Einblicke in die geplanten Produkte von Apple besitzt.

Ende des Jahres 2014 hatte Apple einen iMac mit 5K-Bildschirm veröffentlicht - demzufolge ist es nicht unwahrscheinlich, dass in diesem Jahr mit 8K-Displays der nächste Schritt folgt. Der neue iMac wird sich vermutlich an ein Publikum richten, das den Rechner professionell nutzt. Anders sieht es offenbar beim Apple TV aus: Die nächste Generation der Set-Top-Box, die voraussichtlich im Sommer vorgestellt wird, soll nicht über 4K-Unterstützung verfügen.


Weitere Artikel zum Thema
Apple TV Plus: Das hat Apple nicht zu seinem Stre­a­ming-Dienst verra­ten
Michael Keller
Einige Fragen zu Apple TV Plus ließ Tim Cook offen
Apple TV Plus ist offiziell: Doch die Vorstellung des Streaming-Dienstes Ende März 2019 hat mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet.
Apple AirPower: Neuer Hinweis auf Lade­matte aufge­taucht
Lars Wertgen
Apple AirPower kann mehrere Geräte gleichzeitig laden
Die Ladematte Apple AirPower ist noch immer nicht erschienen. Sie taucht aber bereits auf den Verpackungen anderer Apple-Produkte auf.
iOS 12.2 ist da: Vier neue Animo­jis, bessere Sprach­nach­rich­ten und mehr
Jan Johannsen
Die vier neuen Animojis kommen nur auf die X-iPhones.
iOS 12.2 ist fertig. Die vier neuen Animojis kommt nur auf die iPhones mit einem X im Namen, aber auch für alle anderen Modelle gibt es Neuerungen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.