LG: Neues Windows Phone aufgetaucht?

Um LG ist es dieser Tage eher ruhig. Während alle Welt auf das Samsung Galaxy S3 und das iPhone wartet, über die neuen Modelle von HTC gesprochen wird, gab es zum koreanischen Hersteller LG wenig zu berichten in Sachen Smartphones. Jetzt werden aber Gerüchte laut, dass LG demnächst ein neues Windows Phone auf den Markt bringen will.

Europa bleibt außen vor

Bei der Federal Communication Commission (FCC), der US-Kommunikationsbehörde, sind Unterlagen zu einem Smartphone mit der Bezeichnung LG LS831 aufgetaucht. Auch erste Fotos sind bei der FCC zu sehen. Medienberichten zufolge unterstützt das neue LG-Smartphone den US-amerikanischen Mobilfunkstandard CDMA und wird daher vermutlich exklusiv beim Provider Sprint zu haben sein. Daher kann man wohl auch davon ausgehen, dass das Smartphone nicht nach Europa kommt.

Zur Ausstattung ist noch eher wenig bekannt. Wie es heißt, kommt das LG LS831 mit einer 5 MP Kamera an der Rückseite und einer zweiten Kamera vorne, über deren Auflösung nichts bekannt ist. Neben den Windows Phone-typischen Tasten ist auch ein Micro-USB-Anschluss auf den Bildern bei der FCC zu sehen. Weitere Details sind nicht bekannt.

Weder LG noch Sprint haben sich bislang zum LG LS831 geäußert. Daher ist weder ein Starttermin noch der Preis bekannt. Auch ist unklar, ob das Smartphone mit Windows Phone 7.5 Mango auf den Markt kommen oder schon die neuere Version Refresh haben wird. LG LS831 ist lediglich die Modell-Nummer, unter welchem Namen das Windows Phone einmal verkauft wird, ist noch unklar.