LG Q6 erhält Update auf Android 8.1 Oreo

LG Q6: Das Oreo-Update erweitert die Funktionen der Kamera-LED
LG Q6: Das Oreo-Update erweitert die Funktionen der Kamera-LED(© 2017 CURVED)

Für das LG Q6 wird aktuell etwas überraschend Android 8.1 Oreo ausgerollt. Das preiswerte Smartphone erschien im letzten Jahr und erhielt bisher höchstens kleinere Software-Updates. Nun folgt eine große Aktualisierung, die zahlreiche neue Features mitbringt. Allerdings ist diese noch nicht in Deutschland verfügbar.

Anzeichen, das LG Q6 könne von Android 7.1 auf Googles aktuelles Betriebssystem wechseln, gab es bisher kaum und da das Gerät eher zu den Einstiegs-Smartphones von LG zählt, rechneten vermutlich nur wenige Nutzer mit einem Update auf Android 8.1 Oreo. In Südkorea wird genau diese Aktualisierung aktuell vollzogen, berichtet XDA Developers unter Berufung auf die koreanische Publikation kbench.

Neuer Sound-Standard

Android 8.1 Oreo verbessert auf dem LG Q6 nicht nur Akku sowie Performance und bringt Features wie einen Bild-in-Bild-Modus mit: Das Smartphone unterstützt künftig zudem den Audio-Standard DTS:X für 3D-Stereo-Sound. Die Kamera-LED erhält zudem neue Funktionen. Ihr könnt die Lichter zum Tempo gerade abgespielter Songs pulsieren lassen. Für die LED hat der Hersteller aber auch noch ein weiteres Feature parat, das mehr als nur ein Gimmick sein dürfte.

Das Licht kann blinken, wenn ein Anruf eingeht. Das könnte für Nutzer interessant sein, die nicht so gut hören oder lieber den Ton ausgeschaltet haben. Liegt deren LG Q6 in der Tasche, hilft ihnen bei Anrufen die Vibrationsfunktion, liegt das Smartphone zum Beispiel auf dem Tisch, bemerken sie fortan das visuelle Signal. Wie lange es dauert, bis LG hierzulande Android 8.1 für das Q6 ausrollt, ist nicht bekannt.

Weitere Artikel zum Thema
LG V20 und Q6 erhal­ten Android Oreo – Kamera-Update für LG G6 und G7
Guido Karsten
Nutzer des LG G7 ThinQ dürfen Fotos nach dem Update mit AR-Stickern versehen
Das neue Software Upgrade Center von LG hat mehrere Updates fertiggestellt: LG G6 und G7 ThinQ erhalten beispielsweise neue Kamerafunktionen.
LG G7 ThinQ und Co.: Herstel­ler rollt mehrere Upda­tes aus
Francis Lido
Das LG G7 ThinQ hat ein Update erhalten
LG G7 ThinQ, G6 und Q6 erhalten via Update neue Features. Auf dem neuesten Modell stehen nun AR-Sticker zur Verfügung.
LG Q7 mit rand­lo­sem Display? So könnte es ausse­hen
Francis Lido
Ist bereits ein Nachfolger des LG Q6 unterwegs
Ein geleaktes Bild soll das LG Q7 zeigen. Offenbar hat das Gerät einen schmaleren Rand als sein Vorgänger.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.