LG Q6 bietet offenbar deutlich weniger Leistung als LG G6

Peinlich !6
Das LG Q6 könnte wie das LG G6 aussehen – nur kleiner
Das LG Q6 könnte wie das LG G6 aussehen – nur kleiner(© 2017 CURVED)

Angeblich erscheint das LG G6 bald in einer Mini-Ausführung unter dem Namen LG Q6. Zwar sind erste mutmaßliche Details über das Gerät bereits ins Netz gelangt, doch bisher blieb offen, wie leistungsfähig es sein wird. Einem Eintrag in einer Benchmark-Datenbank zufolge ist das Smartphone mit einem deutlich schwächeren Prozessor als sein großer Bruder ausgestattet.

Das LG Q6 ist bereits Ende März 2017 in der Datenbank von GeekBench aufgetaucht, wie Android Treasure berichtet. Bisher blieb das Smartphone, das im Eintrag als "LG-M700" bezeichnet wird, offenbar unerkannt. Erst kürzlich hat der Leak-Experte Evan Blass aber enthüllt, dass diese Modellbezeichnung zur kleineren Ausgabe des LG G6 gehören soll.

LG G6 für die Einsteigerklasse

Demnach ist das LG Q6 mit einem Snapdragon 430 aus dem Jahr 2016 ausgestattet – einem Chipsatz, der auf ein Smartphone der Einsteigerklasse hindeutet. Zudem seien 3 GB Arbeitsspeicher in dem Gerät verbaut, wie auch Evan Blass zuvor behauptet hat. Mit dieser Hardware hat das Gerät im GeekBench-4-Benchmark lediglich 622 Punkte im Single-Core-Score erreicht. Der Multi-Core-Score ist mit 1777 Punkten angegeben. Zum Vergleich: Das LG G6 mit dem Snapdragon-821-Chipsatz kommt im Single-Core-Test auf über 1730 Punkte, im Multi-Core-Test liegt der Score bei über 4140.

Gerüchten zufolge besitzt das LG Q6 eine Hauptkamera, die über nur ein Objektiv verfügt und mit 13 MP auflöst. Das Display im 18:9-Format messe in der Diagonale 5,4 Zoll. Aufgrund dieser Specs könnte das Gerät deutlich weniger als die Premium-Variante kosten. Noch hat der südkoreanische Hersteller das abgespeckte LG G6 nicht offiziell vorgestellt: Da das Smartphone offenbar schon die US-Prüfbehörde FCC erreicht hat, könnte die Präsentation aber in wenigen Wochen erfolgen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Termin für Apples Keynote steht offen­bar fest
Guido Karsten
Auch das Rätsel um den richtigen Namen des vermeintlichen iPhone 8 wird bald gelöst
Die große Keynote, bei der Apple das iPhone 8 vorstellt, findet offenbar wirklich im September statt. Der genaue Termin soll nun geleakt sein.
LG V30 soll welt­weit Hi-Fi-Audio-Chip erhal­ten und als Plus-Modell kommen
Christoph Lübben1
Das LG V30 wird voraussichtlich so aussehen
Das LG V30 soll anders als das LG G6 in allen Regionen mit Quad-DAC erscheinen. Zudem gibt es einen neuen Hinweis auf ein Plus-Modell.
Galaxy Note 8: Hier könnt Ihr die Präsen­ta­tion live mitver­fol­gen
Guido Karsten
Galaxy Note 8
Das Galaxy Note 8 wird am Abend des 23. August vorgestellt. Die Präsentation könnt Ihr im Live-Stream verfolgen.