LG und Windows Phone - gemeinsame Zukunft?

Die Ankündigung, dass LG in naher Zukunft kein weiteres Windows Phone plant, hat für ordentlich Wirbel gesorgt. Die Koreaner hatten durch Windows Phone Marktanteile einbüßen müssen und wollen sich nun stärker auf Android konzentrieren, um diese wieder wett zu machen. Die Meldung, dass LG momentan keine Windows Phones mehr bauen will brachte zahlreiche Spekulationen mit sich, dass man sich ganz von diesem Betriebssystem distanzieren wolle.

LG plant Zukunft mit Googles Android

Eigentlich hatte LG eine Vielzahl an Smartphones mit Microsofts mobilem Betriebssystem auf den Markt bringen wollen, war sogar Windows Phone Launch-Partner von Microsoft. Doch nachdem der Erfolg bei den ersten Modellen ausblieb will man sich zumindest in absehbarer Zeit zurückhalten. Stattdessen will man sich mehr auf Android konzentrieren, weil die Nachfrage nach Smartphones mit Googles Mobil-OS einfach größer ist.

Die Spekulationen darum, dass LG Windows Phone komplett aufgeben könnte hat auch das deutsch LG Blog auf den Plan gerufen, die Blogger haben bei Michael Willmers, PR-Manager bei LG, nachgefragt und folgende Antwort bekommen:

Momentan konzentrieren wir uns klar auf Android-Smartphones, vor allem deshalb, weil die weltweite Nachfrage nach dem Betriebssystem sehr groß ist. Nichtdestotrotz werden wir unser Engagement im Bereich Windows Phone entgegen aktueller Presseberichte nicht einstellen, auch wenn kurzfristig kein Windows-Smartphone geplant ist.
Es bleibt dabei, dass wir uns bei der Entwicklung neuer Smartphones an den Wünschen der Kunden orientieren. Hier sehen wir uns mit den Themen Displaytechnologie, Prozessorleistung und Design – und eben Android – gut aufgestellt.

Keine finale Entscheidung seitens LG

Mit dieser Antwort lässt man sich alles offen, den Gedanken an Windows Phone will man jedoch nicht komplett aufgeben. LGs Strategie in diesem Punkt ist sicher nicht die schlechteste: Man konzentriert sich auf eine Sache richtig und schaut, dass man diese gut macht anstatt auf allen Hochzeiten tanzen zu wollen und das dann nur halblebig zu tun. Sollte die Entwicklung bei Windows Phone in eine positive Richtung gehen, dann ist es also durchaus denkbar, dass LG auch hier wieder einsteigt.