LG V30 wird angeblich kein zweites Display besitzen

Das LG V10 und auch der Nachfolger bieten vorne ein zweites Display
Das LG V10 und auch der Nachfolger bieten vorne ein zweites Display(© 2015 LG)

Die V-Reihe von LG könnte Ihr wesentliches Merkmal verlieren: Gerüchten zufolge wird das LG V30 ohne zweiten Bildschirm auf der Vorderseite entwickelt. Sowohl das LG V10 als auch das LG V20 besitzen dieses praktische Feature.

Das Gerücht zum LG V30 stammt von niemand Geringerem als Evan Blass aka @evleaks. Über seinen Twitter-Account hat sich der Leak-Experte zum LG V20-Nachfolger geäußert: "I will say this: adieu, ticker." Frei übersetzt bedeutet das: "Ich werde dies sagen: Adieu Ticker." In einem zweiten Tweet bezeichnet er den Glauben als "albern", dass er Renderbilder aus der frühen Entwicklungsphase des Smartphones besitze. Offenbar hat er diese Aussage aber mit einem Augenzwinkern getätigt, da er sich in Bezug auf das Fehlen des zweiten Bildschirms relativ sicher zu sein scheint.

LG V20 S für Europa

Zur weiteren Ausstattung des möglichen LG V30 ist zum jetzigen Zeitpunkt so gut wie nichts bekannt. Der Tweet von Evan Blass bestätigt aber immerhin, dass LG zumindest mit der Entwicklung des Smartphones beschäftigt ist. Das zweite Display auf der Vorderseite ist das Kern-Feature der V-Reihe. Über den kleinen Bildschirm können zum Beispiel Benachrichtigungen angezeigt werden, wenn das Hauptdisplay ausgeschaltet ist.

Bislang hat sich LG in vornehmer Zurückhaltung geübt, was die Veröffentlichung der V-Reihe auf dem europäischen Markt betrifft. Gerüchten zufolge soll zumindest das aktuelle Gerät auch hierzulande auf den Markt kommen – möglicherweise in einer kleineren Ausführung und unter dem Namen LG V20 S. Somit wächst die Hoffnung, dass LG ein Einsehen hat und das LG V30 dann möglicherweise zum Release auch direkt in Deutschland anbieten wird. Sollte Evan Blass tatsächlich im Besitz von Renderbildern sein, werden wir bis dahin vermutlich noch weitere Einzelheiten zu dem Gerät erfahren.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 4 Prime im Test
Jan Johannsen
Das Xiaomi Redmi 4  Prime
8.3
Das Xiaomi Redmi 4 Prime ist das nächste Smartphone des chinesischen Herstellers mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
Galaxy S7 und S7 Edge: Nougat-Update direkt auf Android 7.1.1
Supergeil !21Nach der Beta könnten das Galaxy S7 und S7 Edge direkt das Update auf Android 7.1.1 Nougat erhalten
Das Galaxy S7 und S7 Edge könnten direkt Android 7.1.1 Nougat erhalten: Dies geht zumindest aus dem Screenshot eines Beta-Testers hervor.
Onli­ne­zwang für "Super Mario Run": Darum soll es keinen Offli­ne­mo­dus geben
Marco Engelien6
Weg damit !25"Super Mario Run" setzt eine aktive Internetverbindung voraus.
"Super Mario Run" unterwegs in der Bahn oder im Flugzeug zocken? Das wird wohl nichts. Das Spiel setzt brauchen eine aktive Internetverbindung voraus.