LG V35 Signature Edition offenbar deutlich teurer als iPhone X

Das LG V35 Signature Edition dürfte dem LG V35 ThinQ ähnlich sehen, das wiederum wie ein LG V30 (Bild) aussieht
Das LG V35 Signature Edition dürfte dem LG V35 ThinQ ähnlich sehen, das wiederum wie ein LG V30 (Bild) aussieht(© 2017 CURVED)

Mit dem LG V35 Signature Edition wird wohl im August 2018 eine spezielle Version des LG V35 ThinQ erscheinen. Das Smartphone soll dabei nicht nur einige Besonderheiten im Vergleich zum Basis-Modell bieten, sondern auch einen deutlich höheren Preis haben. Gerüchten zufolge wird das Gerät selbst teurer als das iPhone X sein – so wie schon das LG V30 Signature Edition.

Das LG V35 Signature Edition soll umgerechnet knapp 1.537 Euro kosten, berichtet Android Authority unter Berufung auf Asiae. Zum Vergleich: Ein iPhone X mit 256 GB Speicherplatz kostet hierzulande 1.319 Euro. Das LG-Smartphone soll für den hohen Preis ebenso 256 GB an internem Speicher mitbringen. Zudem sei das Gehäuse gut gegen Kratzer geschützt – womöglich kommt hier Keramik als Material zum Einsatz.

Exklusiv für Südkorea?

Von diesen Besonderheiten abgesehen soll das LG V35 Signature Edition wie die Basis-Version des Smartphones auf einen Snapdragon 845 als Antrieb setzen. Zudem sind voraussichtlich 6 GB RAM mit an Bord. Das OLED-Display dürfte 6 Zoll in der Diagonale messen und ein 18:9-Seitenverhältnis bieten. Auf der Rückseite ist voraussichtlich eine Dualkamera vorhanden, die pro Linse mit 16 MP auflöst.

Schon das LG V30 Signature Edition wurde nur in Südkorea verkauft, zudem wurden wohl nur knapp 300 Exemplare produziert. Demnach könnte auch das LG V35 Signature Edition nur in dieser Region in stark limitierter Auflage erscheinen. Vielleicht orientiert sich das Unternehmen aber auch an Huawei und veröffentlicht die spezielle Edition auch in weiteren Regionen – so, wie es etwa beim Porsche Design Mate RS der Fall ist.

Weitere Artikel zum Thema
LG G6 erhält Oreo-Update Anfang Mai – LG G5 und LG V20 später
Lars Wertgen1
Das LG G6 erhält bald Android Oreo
Nutzer des LG G6 dürfen sich auf ein zeitnahes Update auf Android Oreo freuen. Wer ein LG G5 oder LG V20 besitzt, muss sich in Geduld üben.
LG V30 erhält Update auf Android Oreo
Christoph Lübben6
Das LG V30 besitzt sehr schmale Ränder um das Display herum
Das LG V30 bekommt mit Android Oreo ein paar Neuerungen. Laut Hersteller sind auch AI-Features dabei, offenbar die von dem LG V30S ThinQ.
LG V30: Erste Nutzer erhal­ten neue KI-Featu­res
Christoph Lübben2
Her damit !12Das LG V30 erhält in Südkorea bereits Fähigkeiten vom neueren Modell
Künstliche Intelligenz für das LG V30: Ein Update beinhaltet mehrere KI-Features vom LG V30S ThinQ, einige für die Kamera.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.