LG V40 soll mit insgesamt fünf Kameras kommen

Das LG V30 (Bild) bekommt wohl bald einen Nachfolger mit mächtigem Kamerasystem
Das LG V30 (Bild) bekommt wohl bald einen Nachfolger mit mächtigem Kamerasystem(© 2017 CURVED)

Das LG V40 will die Latte im Wettkampf um das beste Kamerasystem offenbar ganz hoch legen: Das Unternehmen stattet den Nachfolger des LG V30 angeblich gleich mit fünf Linsen aus. Auch in anderen Ausstattungs-Bereichen setzen die Entwickler offenbar auf High-End.

Der Hersteller plane für das LG V40 vorne eine Dualkamera und hinten eine Triple-Kamera, berichtet Android Police unter Berufung auf eine Quelle, die mit dem Projekt vertraut sein soll. Unklar ist allerdings noch, welche Features die Linsen mitbringen. Es sei zum Beispiel denkbar, dass ihr mindestens eine der Frontkameras nutzen könnt, um das Smartphone mit eurem Gesicht zu entsperren, also per 3D-Scan.

Wieder mit Ultraweitwinkel?

Das System auf der Rückseite verfügt wohl über ein normales Weitwinkel- und eine Ultraweitwinkel-Objektiv . Letzteres ist seit dem LG V20 zu einem Markenzeichen der Serie geworden. Details zur dritten Kamera sind noch nicht bekannt. Denkbar wären ein Telelinse oder ein Objektiv, dass für reichlich Tiefenschärfe sorgt.

Die bisher einzige Triple-Kamera auf dem Markt bietet das Huawei P20 Pro – dort ist die dritte Linse für Schwarz-Weiß-Aufnahmen zuständig. Das Smartphone verfügt vorne allerdings nicht über eine Dualkamera. Im LG-Gerät wird wohl ein Snapdragon 845 als Herzstück verbaut sein. Der Top-Chipsatz ist unter anderem bereits auf manchen Märkten im Samsung Galaxy S9 verbaut. Das LG V40 bekommt angeblich ein beinahe randloses Display mit Notch, einen eigenen Button für den Google Assistant und einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite.


Weitere Artikel zum Thema
LG: Smart-TVs mit AirPlay 2 erschei­nen im April 2019
Michael Keller
Über AirPlay 2 könnt ihr bald iPhone-Inhalte auf den LG-Fernseher übertragen
LG hat neue Fernseher angekündigt: Erste Smart-TV-Geräte mit AirPlay-2-Unterstützung sollen noch im Frühling 2019 erhältlich sein.
LG G8 ThinQ: So viel soll das Top-Smart­phone kosten
Christoph Lübben
Das LG G8 ThinQ dürfte ähnlich viel wie andere aktuelle Flaggschiffe kosten
Wie teuer wird das LG G8 ThinQ? Zumindest der Verkaufspreis für Südkorea steht nun fest. Dieser lässt Rückschlüsse auf den deutschen Preis zu.
Warten auf das LG G8 ThinQ: Deutsch­land bekommt zuerst das LG G8s ThinQ
Jan Johannsen
Die besondere Frontkamera hat auch das LG G8s, nur das Sound-Display und der QuadDAC fehlen.
Wer das Sound-Display des LG G8 ausprobieren will, muss Geduld haben. Zuerst erscheint das LG G8s. Aber selbst da sind die Zeitangaben sehr wage.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.