LG Watch Urbane: Teurer als eine Apple Watch?

Die LG Watch Urbane unterstützt auch das neue WLAN-Feature von Android Wear
Die LG Watch Urbane unterstützt auch das neue WLAN-Feature von Android Wear(© 2015 CURVED)

Mit der LG Watch Urbane kommt hierzulande noch in diesem Monat ein ernstzunehmender Konkurrent für die Apple Watch auf den Markt. Kurz vor dem Release der Smartwatch hat etnews jetzt den Preis des Wearables verraten. 

Wer hierzulande mit dem Gedanken spielt, sich demnächst eine LG Watch Urbane um das Handgelenk zu schnallen, der kann sich ab sofort in etwa ausmalen, was der Smartwatch-Spaß kosten wird. Denn die bereits ab heute in Südkorea erhältliche Android Wear-Smartwatch kostet umgerechnet etwa 365 Dollar. In den USA geht die günstigste Apple Watch für 349 Dollar über die Ladentheken. Dort kommen allerdings noch Steuern hinzu, so dass der Preis je nach US-Bundesstaat zwischen 349 und über 370 Dollar liegen kann.

LG Watch Urbane: Wie teuer ist sie wirklich?

Obwohl die LG Watch Urbane in der kommenden Woche auch bei uns ihren Release feiern darf, ist ihr Preis in Euro noch nicht bekannt. Zwar ist die Uhr bereits bei einigen kleinen Online-Händlern zu Preisen von unter 350 Euro gelistet, doch sind diese Angebote eher noch mit Vorsicht zu genießen. Am 28. April soll der Online-Verkauf der Uhr außerhalb Koreas beginnen, heißt es.

Es bleibt also abzuwarten, wie viel Geld potenzielle Käufer tatsächlich für die LG Watch Urbane ausgeben müssen. Spätestens in der kommenden Woche dürfte sich dieses Rätsel jedoch lösen. Wer noch nicht genau weiß, ob er sich die schicke neue Android Wear-Smartwatch zulegen möchte, dem sei unser ausgiebiger Test ans Herz gelegt, den Ihr unter diesem Link findet.

Weitere Artikel zum Thema
Android Wear 2.0 rollt für LG G Watch R und LG Watch Urbane aus
Michael Keller9
Her damit !7Die LG Watch Urbane ist seit April 2015 verfügbar
LG rollt nun Android Wear 2.0 für zwei etwas betagte Wearables aus: Erste Nutzer der LG G Watch R und der LG Watch Urbane haben das Update erhalten.
Apple Watch: Update auf watchOS 4.1 soll etli­che Bugs ausräu­men
Guido Karsten
Mit watchOS 4.1 soll die Apple Watch Series 3 auch Apple Music streamen können
Apple arbeitet derzeit fleißig an watchOS 4.1. Ein Leak zeigt nun, welche Fehler das Update auf der Apple Watch Series 3 und Co. beheben soll.
iMac Pro: Apple verrät Termin für Verkaufs­start
Guido Karsten
Das erste Mal wurde der iMac Pro auf der WWDC 2017 präsentiert
Apple hält sein Versprechen und bringt noch vor Jahresende den iMac Pro auf den Markt. Endlich gibt es einen Termin für den Verkaufsstart.