Line-up für achtes iTunes Festival im September steht

UPDATESupergeil !14
Im September findet das achte iTunes Festival im Roundhouse in London statt
Im September findet das achte iTunes Festival im Roundhouse in London statt(© 2014 iTunes)

Wenn Apple ins altehrwürdige Roundhouse in London einlädt, dann kommen sie in Scharen, die Stars. Im September findet dort das achte iTunes Festival statt. Wir aktualisieren das Line-up ständig.

Update vom 19. August, 8.46 Uhr: Zum bisherigen Aufgebot an Künstlern gesellen sich nun insgesamt 21 weitere Top-Acts hinzu, die Ihr in der aktualisieten Übersicht findet.

Apple hat angekündigt, dass Maroon 5, Pharrell Williams, Beck, Sam Smith, Blondie, Kylie, David Guetta, 5 Seconds of Summer, Calvin Harris, Chrissie Hynde und viele weitere Künstler auf dem diesjährigen iTunes Festival in London auftreten werden. Nach der Woche im März mit Live-Auftritten auf dem SXSW kehrt das iTunes Festival im mittlerweile achten Jahr nach Großbritannien zurück – auch in diesem Jahr werden im Roundhouse jede Nacht im September insgesamt über 60 Acts auftreten. Hier das vorläufige Programm: 2. September: Beck + Jenny Lewis
3. September: David Guetta + Clean Bandit + Robin Schulz
4. September: 5 Seconds of Summer + Charlie Simpson
5. September: Kasabian
6. September: Calvin Harris + Kiesza
8. September: Robert Plant + Luke Sital-Singh
9. September: Sam Smith + SOHN
10. September: Pharrell Williams + Jungle
11. September: Maroon 5 + Matthew Koma
12. September: Elbow
13. September: Paolo Nutini
14. September: David Gray
15. September: The Script + Foxes
16. September: Blondie + Chrissie Hynde
17. September: Gregory Porter + Eric Whitacre
18. September: Jessie Ware
20. September: Rudimental + Jess Glynne
21. September: Ryan Adams + First Aid Kit
26. September: Lenny Kravitz
27. September: Kylie + MNEK
Die iTunes-Auftritte könnt Ihr sowohl live als auch auf Abruf  über iPhone, iPad oder iPod touch als auch über iTunes auf Eurem Rechner sowie übers Apple TV anschauen. Tickets hingegen könnt Ihr nicht kaufen, sondern nur gewinnen. "Das iTunes Festival in London ist zurück mit einem erneut fantastischen Aufgebot an Musikern von Weltrang sowie tollen aufstrebenden Künstlern", sagt Eddy Cue, Senior Vice President Internet Software und Services von Apple. "Diese Live-Auftritte sind das Herz und die Seele von iTunes und wir lieben es, diese sowohl unseren Kunden im Roundhouse genauso wie den Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu präsentieren, die diese kostenlos geniessen können.“ Wie Ihr an die Karten kommt? Ihr müsst schlicht und ergreifend Augen und Ohren offen halten und auf Verlosungen lokaler Medienpartner achten. In Großbritannien können Fans Tickets durch Abstimmung bei iTunes und über ausgewählte Medienpartner wie Global Radio und den London Evening Standard gewinnen. Seit dem ersten Festival im Londoner Institute for Contemporary Arts im Jahr 2007 sind mehr als 430 Musiker vor über 430.000 Fans und weiteren vielen Millionen von Zuschauern online aufgetreten. Im mittlerweile achten Jahr ist das iTunes Festival Gastgeber für Künstler wie Adele, Coldplay, Elton John, Foo Fighters, Justin Timberlake, Kings of Leon, Lady Gaga, Katy Perry, Muse, Sir Paul McCartney und viele mehr gewesen.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone und iPad: Weite­rer Bug erlaubt Umge­hung des Sperr­bild­schirms
Datenschutz, Code, XcodeGhost
Den Sperrbildschirm von iPhone und iPad umgehen: Forschern ist es nun erneut gelungen, durch einen Bug die Sicherheitsabfrage von iOS auszutricksen.
Netflix: Luke Cage kriegt zweite Staf­fel
Michael Keller
Netflix führt die Marvel-Serie Luke Cage fort
Die erste Staffel der Netflix-Serie ist offenbar ein voller Erfolg: Der Marvel-Held Luke Cage wird auch abseits der Defenders wieder zu sehen sein.
Apple Car noch nicht abge­schrie­ben: Apple will selbst­fah­ren­des Auto testen
Michael Keller
Aktuellen Gerüchten zufolge wird an einem Apple Car gearbeitet
Hat das Apple Car noch eine Zukunft? Ein geleakter Brief deutet darauf hin, dass Apple ein selbstfahrendes Auto testen will.