Livestream zur Konferenz: Zeigt Samsung morgen ein faltbares Smartphone?

Am 7. November 2018 findet die Samsung Developer Conference 2018 statt. Diese wird aller Voraussicht nach aber nicht nur für Entwickler interessant sein. Denn es sieht danach aus, als würde Samsung sein lang erwartetes faltbares Smartphone vorstellen.

Über diesem Artikel findet ihr den Stream, um das Event live mitzuverfolgen. Ab 19 Uhr deutscher Zeit beginnt die Veranstaltung. Auf der Entwicklerkonferenz soll Samsung diverse Kern-Features seines faltbaren Smartphone vorstellen, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Ziel sei es, Feedback von Entwicklern zu erhalten. Diese müssen ihre Apps nämlich anpassen, damit das faltbare Display sie ordnungsgemäß anzeigen kann.

Samsung zeigt wohl die Benutzeroberfläche

"Anders als unsere Flaggschiff-Produkte handelt es sich bei dem faltbaren Smartphone um ein vollkommen neues Konzept hinsichtlich des Designs und der Benutzeroberfläche", soll ein Verantwortlicher von Samsung gegenüber Reuters erklärt haben. Dadurch sei eine andere Herangehensweise erforderlich als etwa bei neuen Modellen der Galaxy-S-Serie.

Reuters zufolge sei die Wahrscheinlichkeit, dass Samsung das sogenannte Galaxy F an sich mitbringen wird, aber gering. Stattdessen sehe es danach aus, als würden die Besucher der Entwicklerkonferenz das Smartphone und/oder dessen Benutzeroberfläche lediglich auf Bildern zu sehen bekommen.

Einzelheiten zur Bedienung hat Samsung-Mobile-Chef DJ Koh bereits im September verraten. Das faltbare Smartphone soll sich sowohl in eingeklapptem als auch in ausgeklapptem Zustand nutzen lassen. Den Vergleich mit einem Tablet hält er aber für unangemessen. Das erste faltbare Smartphone der Welt hat vor Kurzem der chinesische Hersteller Royole enthüllt.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A7 (2018) im Test: So gut ist das Drei-Kamera-Smart­phone
Jan Johannsen
Beim Galaxy A7 (2018) schaut man auf ein sechs Zoll großes Display.
8.2
Das Galaxy A7 (2018) ist Samsung erstes Smartphone mit drei Kameras. Wie gut die Fotos sind und was das A7 darüber hinaus bietet, erfahrt ihr im Test.
Falt-Phone und Co: Das sind die Neuhei­ten der Samsung-Entwick­ler­kon­fe­renz
Lars Wertgen5
DJ Koh auf der Samsung-Keynote in San Francisco
Da ist es: Samsung hat erstmals sein faltbares Smartphone gezeigt. Auf der Entwicklerkonferenz gab es zudem Neuigkeiten zu Bixby und One UI.
Galaxy A7 hat Gesten­steue­rung schon vor Galaxy S9 und Co.
Guido Karsten
Dank der Gestensteuerung des Galaxy A7 (2018) könnt ihr auf die Navigationstasten verzichten
Das Galaxy A7 (2018) ist mittlerweile in Deutschland erhältlich. Außerdem hat es eine neue Funktion an Bord, auf die das Galaxy S9 noch warten muss.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.