Lollipop-Update: Android 5.0.2 für Nexus 7 und 10

Her damit !14
Android 5.0.2 Lollipop soll auf dem Nexus 7 auch die Leistung des Prozessors verbessern
Android 5.0.2 Lollipop soll auf dem Nexus 7 auch die Leistung des Prozessors verbessern(© 2014 CURVED)

Kleines Update für Nexus-Tablets: Google bringt das Google Nexus 7 (2013) in der WLAN-Version und das Google Nexus 10 auf die aktuelle Version des Betriebssystems. Die Factory Images für Android 5.0.2 stehen auf der Entwicklerseite von Google zum Download bereit.

Die Veröffentlichung der Factory Images ist ein Zeichen dafür, dass auch das Over-the-Air-Update bald erscheinen wird. Somit solltet Ihr demnächst einen Hinweis auf das Update erhalten, wenn Ihr eines der Nexus-Tablets Euer eigen nennt. Wenn Ihr nicht so lange warten möchtet, könnt Ihr das Lollipop-Update auch über die Factory Images auf Euer Gerät flashen – wie das geht, hat Amir in einem Ratgeber beschrieben. Dieser bezog sich zwar noch auf das Lollipop 5.0-Update; die Vorgehensweise ist aber bei der aktuellen Version gleich.

Optimierter Zugriff auf Flash-Speicher

Die Versionsnummer des aktuellen Updates auf Android 5.0.2 lautet LRX22G. Dabei handelt es sich um dieselbe Bauart, die bereits vor einem Monat für das Google Nexus 7 von 2012 erschienen ist. Mit Android 5.0.2 räumt Google nun zumindest für die WLAN-Varianten seiner älteren Tablets einige Fehler aus, die in den ersten Lollipop-Versionen auftraten. So soll es nun zum Beispiel ohne Probleme möglich sein, den Flash-Speicher zu leeren. Auch die Leistung des Prozessors soll durch das neuerliche Update verbessert werden.

Besitzer der LTE-Version des Google Nexus 7 warten hingegen weiterhin auf das erste Lollipop-Update; wir halten Euch weiterhin auf dem Laufenden, wie Google mit dem Rollout vorankommt. Alle Informationen zur aktuellen Update-Welle und den Geräten großer Hersteller findet Ihr in unserer umfassenden Übersicht zu Lollipop-Updates.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 9: Flagg­schiff-Modell könnte Carl Zeiss-Dual-Kamera erhal­ten
Auf dieser Skizze soll das Nokia 9 zu sehen sein
Das Nokia 9 könnte eine Dual-Kamera mit Objektiven des Premium-Herstellers Carl Zeiss erhalten. Einen Hinweis darauf liefert eine geleakte Skizze.
"The Other Room": Escape Game für Googles Daydream VR veröf­fent­licht
"The Other Room" erweitert das Spieleangebot auf Daydream VR
Googles VR-Plattform Daydream wurde um ein neues Spiel erweitert. In „The Other Room“ sollen kleine Rätsel zur Flucht verhelfen.
iPhone 7 in Rot, iPad und iPhone SE mit mehr Spei­cher sind jetzt erhält­lich
1
Weg damit !7Das iPhone 7 und das 7 Plus gibt es jetzt in Rot
Die drei Neuen sind da: Das iPhone 7 in Rot, das neue iPad und das iPhone SE mit größerem Speicher können ab sofort bei Apple gekauft werden.