Lollipop-Update für Android Wear bringt neue Features

LG G Watch R
LG G Watch R(© 2014 CURVED)

Viele neue Funktionen für Eure Smartwatch: Mit dem Android 5.0 Lollipop-Update beschert Euch auch das dazugehörige Android Wear 5.0 jede Menge zusätzliche praktische Anwendungen, wie Phandroid dank eines Leaks erfahren hat. Dazu zählen zum Beispiel Verbesserungen für Kurzsichtige, eine neue Menüstruktur oder die Übersicht über den Akku-Stand des Wearables.

Letztgenannte Funktion kennt Ihr bisher von allen Smartphones und Tablets. Dank Android Wear 5.0 Lollipop könnt Ihr jetzt auch den Akku Eurer Smartwatch immer im Auge behalten, ebenso wie den zur Verfügung stehenden Speicherplatz. Zudem zeigt die Uhr Apps an, die besonders viel Strom verbrauchen, und auch lässt sich das angezeigte Zifferblatt nun direkt innerhalb der Companion App ändern. Dazu gibt es neue Designs und Wetter-Icons.

Auch die "Undo"-Funktion ist ein neuer Bestandteil von Android Wear: Mit dieser können versehentlich weggewischte Karten wiederhergestellt werden. Eine weitere Neuerung ist ein Schalter zur Kontrolle der Helligkeit des Displays, der sogar zwei Voreinstellungen mit sich bringt: Der Sonnenlicht-Modus erleichtert das Lesen bei strahlendem Sonnenschein, während der Kino-Modus den Bildschirm Eurer Smartwatch dimmt, damit Euer Mini-Computer am Handgelenk bei eingehenden Benachrichtigungen nicht Eure Sitznachbarn stört.

Android Wear 5.0 Lollipop: Verbesserungen für Kurzsichtige

Wer über ein schlechtes Sehvermögen verfügt und eventuell Schwierigkeiten dabei hat, das Zifferblatt seiner Smartwatch richtig lesen zu können, dem hilft das Update ebenfalls weiter: Denn mit Android Wear 5.0 Lollipop lässt sich der Text auf dem Display vergrößern, Farben lassen sich invertieren und eine Lupen-Funktion hält Einzug. Abschließend gibt es auch noch eine neue Menüstruktur, die sich an Google Glass anlehnt. Das Hauptmenu sortiert sich mit der Zeit entsprechend Eurer Gewohnheiten um und stellt Anwendungen voran, die Ihr häufig nutzt. Zusammengefasst lässt sich sagen, dass das Lollipop-Update viele sinnvolle Verbesserungen für den täglichen Gebrauch Eurer Android-Smartwatch bringt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Book: Surface-Konkur­rent von Samsung ist ab sofort erhält­lich
Michael Keller3
Mit dem Galaxy Book setzt Samsung seine "Tab Pro S"-Reihe fort
Auf dem MWC 2017 hat Samsung das Galaxy Book vorgestellt. Nun ist der Tablet-Notebook-Hybride auch hierzulande erhältlich.
OnePlus 5: Das sagt Pete Lau zu den Vorwür­fen
Michael Keller5
Das Design des OnePlus 5 erinnert an das des iPhone 7 Plus
Das OnePlus 5 musste schon vor dem Release viel Kritik einstecken, nicht zuletzt wegen des Designs. Nun äußert sich der OnePlus-CEO zu den Vorwürfen.
Android O: Google Chrome unter­stützt bereits Bild-in-Bild-Feature
Michael Keller
Der Chrome-Browser integriert bereits Features von Android O
Bis zum Release von Android O wird es noch dauern – doch der Chrome-Browser von Google unterstützt schon jetzt eine praktische Funktion des Updates.