Lollipop-Update für Galaxy S4, Note 4 und 3 erst 2015?

Unfassbar !7
Das Galaxy Note 4 wird wohl auch erst 2015 mit Android 5.0 Lollipop versorgt
Das Galaxy Note 4 wird wohl auch erst 2015 mit Android 5.0 Lollipop versorgt(© 2014 CURVED Montage)

Warten auf Lollipop: Ein Südkorea-Korrespondent der Nachrichtenagentur Reuters hat in einem Tweet angedeutet, dass das Update auf Android 5.0 Lollipop für Samsungs Top-Smartphones der letzten beiden Jahre erst 2015 erscheinen wird.

Davon betroffen sind laut des Posts bei Twitter das taufrische Top-Phablet Galaxy Note 4, dessen Vorgänger Galaxy Note 3, das 2013er Smartphone-Flaggschiff Galaxy S4 sowie die aufgemotzte LTE-A-Variante des Galaxy S5 – dessen Grundversion Galaxy S5 läuft bislang als einziges Samsung-Gerät mit Android 5.0 Lollipop. Als Zeitraum für den Release der ausstehenden Updates nennt Vincent Se Young Lee "zu Beginn 2015" – somit sollte die neue Version des Google-Betriebssystems für die aufgezählten Geräte innerhalb des ersten Quartals 2015 verfügbar sein.

Galaxy Note 4 als Erstes?

Vermutlich werden nicht alle der Samsung-Smartphones das Update auf Android 5.0 Lollipop gleichzeitig erhalten. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass das Samsung Galaxy Note 4 als aktuelles Spitzenmodell als Erstes mit der Lollipop-Version versorgt wird. Erst dann dürften die beiden Vorjahresmodelle Galaxy Note 3 und Galaxy S4 folgen.

Wenn Ihr wissen wollt, für welche Geräte der großen Hersteller Android 5.0 Lollipop geplant oder bereits erhältlich ist, könnt Ihr dies in unserer Übersicht zum Thema nachlesen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S6: Android Nougat-Update nimmt letzte Hürden vor Frei­gabe
1
Her damit !9Das Galaxy S6 soll das Update auf Android Nougat bis Juni 2017 bekommen
Freigabe erteilt: Das Galaxy S6 soll nun eine wichtige Hürde genommen haben, die vor dem künftigen Rollout des Android Nougat-Updates fällig war.
Samsung lässt sich Zeit mit dem Galaxy S8 – und das ist auch gut so
Marco Engelien3
Her damit !38Das Samsung Galaxy S7
Samsung beraubt den MWC um seine Hauptattraktion und verschiebt das Release des Galaxy S8. Die richtige Entscheidung.
Nintendo Switch: Mehr Farb­va­ri­an­ten wohl bald auch für deut­sche Käufer
Michael Keller
In Europa gibt es die Controller für Nintendo Switch auch in Rot und Blau
Nintendo hat für sein Heimatland eine Besonderheit reserviert: Japaner können Nintendo Switch in mehr Farben gestalten als Nutzer anderswo. Bislang.