Lollipop-Update für Samsung Galaxy S5 ohne Branding

Her damit !38
Immer mehr Galaxy S5-Besitzer können Android 5.0 Lollipop installieren
Immer mehr Galaxy S5-Besitzer können Android 5.0 Lollipop installieren(© 2015 CURVED Montage)

2015 werden Lollipops an deutsche Besitzer eines Samsung Galaxy S5 ausgeteilt: Inzwischen steht das Update auf Android 5.0 Lollipop auch für T-Mobile-Kunden und Nutzer eines Galaxy S5 ohne Anbieter-Branding zum Download bereit.

Vodafone-Kunden können sich schon eine Woche länger über Android 5.0 Lollipop auf ihrem Samsung Galaxy S5 freuen, nun sind weitere Nutzer des Top-Smartphones dran. SamMobile listet das Update von T-Mobile neben einer Reihe weiterer neuer Firmware-Versionen, während mehrere Nutzer übereinstimmend von der erfolgreichen Lollipop-Installation auf Geräten ohne Bindung an einen Mobilfunkanbieter berichten.

In Samsung Kies bereits verfügbar, OTA-Update folgt

Die bisher verfügbaren Lollipop-Updates für das Galaxy S5 haben indes gemeinsam, dass sie vorerst nur über Samsungs PC-Coftware Kies zu beziehen sind. Eine Installation direkt auf dem Smartphone ohne den Anschluss an einen Computer wird erst möglich, wenn das Over-the-Air-Update zum Download bereitsteht. Das kann wie gewohnt noch einige Tage, mitunter auch die eine oder andere Woche dauern.

Das Galaxy S5 ist das bislang einzige Gerät von Samsung, das mit einem Update auf Android 5.0 Lollipop bedacht wurde – von der Google Play Edition des Galaxy S4 einmal abgesehen. Für das aktuelle Top-Phablet der Südkoreaner, das Galaxy Note 4, kündigt sich das Update aber auch bereits an. Auch die jeweiligen Vorgänger der beiden und weitere Samsung-Geräte sollen in Bälde Android 5.0 erhalten – Infos hierzu und zum Voranschreiten des Rollouts insgesamt findet Ihr in unserer ständig aktualisierten Lollipop-Übersicht.


Weitere Artikel zum Thema
Umstrit­tene WhatsApp-Funk­tion: Eingriff ins Adress­buch geplant
Guido Karsten
WhatsApp will verifizierte Accounts von Unternehmen mit einem grünen Haken versehen
WhatsApp hat die ersten Account-Namen für Unternehmen verifiziert. Nun möchte man offenbar sichergehen, dass Ihr die Namen auch richtig speichert.
Neue Module für das Fair­phone 2 im Test: Das taugen die Austausch-Kame­ras
Stefanie Enge
Das Fairphone 2 hat eine neue Kamera und eine schlankere Hülle bekommen. Im Bild links ist das Fairphone 2 aus der ersten Marge (2015), rechts das verbesserte Modell aus diesem Jahr
Zwei Jahre nach dem Verkaufsstart bringt der Hersteller für das modulare Fairphone 2 endlich neue Module. Wir haben die neuen Kameras getestet.
HTC U11 Plus könnte im Novem­ber erschei­nen und dem LG V30 ähneln
Christoph Lübben
Das HTC U11 könnte noch 2017 einen Ableger mit Randlos-Display erhalten
Mit dem HTC U11 Plus wird im November angeblich ein neues Top-Gerät präsentiert. Es soll so groß wie das LG V30 sein und ein Randlos-Display haben.