Lumia 720 und 520 erhalten Update auf Windows Phone 8.1

Supergeil !24
Auch das günstige Lumia 520 erhält ein Update auf die aktuelle Version von Windows Phone.
Auch das günstige Lumia 520 erhält ein Update auf die aktuelle Version von Windows Phone.(© 2014 CC: Flickr/Janitors)

Das Cyan-Update für Windows Phone 8.1 wird derzeit auf dem Nokia Lumia 720 und dem Lumia 520 in Indien aufgespielt. Wie Northern Voices Online berichtet, haben erste Nutzer der Smartphones bereits die neue Software erhalten – und auch ein Release in weiteren Ländern bahnt sich an.

Für Smartphones in Deutschland befindet sich die neue Firmware laut der Nokia-Webseite je nach Mobilfunk-Anbieter noch in der Testphase oder ist ebenfalls bereits erhältlich. Das Update selbst versorgt die Benutzeroberfläche sowie wichtige vorinstallierte Apps, wie die Kamera oder die native Software-Tastatur, mit zusätzlichen Features.

Verbesserungen unter Cyan

Schon auf der Startseite tut sich mit dem Cyan-Update einiges: Eine dritte Reihe Live-Kacheln kann dazugesetzt oder der Zoom der Oberfläche angepasst werden. Das Vorzeige-Feature von Windows Phone lässt sich damit künftig besser personalisieren. Auch gibt Nokia seinen Geräten mit dem Update das sogenannte Action Center, in dem sich die wichtigsten Einstellungen und Benachrichtigungen zentral zusammenfassen lassen.

Auch die nativen Apps erhalten einige Neuerungen, die überzeugte Nokia-Fans freuen dürften: Die ohnehin reichhaltige Kamera-App ist nun einfacher aufgebaut und bietet eine verbesserte Fotogalerie, die Word Flow Tastatur soll beim Schreiben helfen und der Nokia Storyteller generiert aus Euren Bildern und Videos automatisch eine lebendige Zusammenfassung aller Highlights in Videoform.

Der Rollout des Updates für das Mittelklasse-Lumia 720 und das günstige (und "kugelsichere") Lumia 520 dürfte hierzulande demnächst auf allen Modellen anlaufen. Windows Phone wird damit wieder ein Stück attraktiver – ein Muss für das Betriebssystem, das sich anschickt trotz einigem Rückstand auf iOS und Android irgendwann doch noch zu den ganz großen zu gehören.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5S kommt offen­bar mit Android 7.1.1
So soll das Moto G5S Plus aussehen
Das Moto G5S Plus mit aktuellem Betriebssystem: Lenovos Mittelklasse-Smartphone soll auf zwei geleakten Bildern zu sehen sein, die neue Infos liefern.
So hat sich Micro­soft das Lumia 950 ursprüng­lich vorge­stellt
3
Für das Lumia 950 waren offenbar einige nie eingebaute Features geplant
Ein Windows-Phone mit Surface Pen bedienen: Ein Video zeigt nun, was Microsoft angeblich ursprünglich für das Lumia 950 geplant hat.
LG V30 könnte ausfahr­ba­res zwei­tes Display erhal­ten
2
Weg damit !18LG soll das V30 als "Project Joan" bezeichnen
Smartphone mit Slider-System: Das LG V30 könnte einen zweiten Bildschirm erhalten, der deutlich größer als beim Vorgänger ausfällt.