Lumia 830 erhält günstigeren Ableger

Her damit !14
Das Nokia Lumia 830 bekommt einen günstigeren Ableger
Das Nokia Lumia 830 bekommt einen günstigeren Ableger(© 2014 Nokia)

Microsoft beschert seiner neuen Lumia-Familie ein weiteres Modell, das als günstigere Lumia 830-Variante einen Platz im Smartphone-Mittelklasse-Segment belegt. Dabei unterscheidet sich das Gerät mit der Modell-Nummer RM-1072 lediglich in zwei Ausstattungsmerkmalen vom Lumia 830.

Bereits Anfang Januar wurde das neue Lumia-Smartphone mit der Modell-Nummer RM-1072 in Indonesien zertifiziert. Doch nun gibt es laut NPU auch die ersten Informationen zu den technischen Spezifikationen des Geräts. Diese lassen auf ein Mittelklasse-Modell schließen, welches bis auf die Kamera sowie den internen Speicher über die gleiche Ausstattung wie das Lumia 830 verfügt. Preislich soll der günstigere Ableger zur Markteinführung bei etwa 275 Dollar liegen.

Ein Lumia für jeden Geschmack

Bezüglich der vorab angesprochenen Kamera handelt es sich bei dem neuen Lumia-Smartphone um ein Exemplar mit 8,7-Megapixel-Sensor auf der Rückseite. Das Lumia 830 hat dagegen eine 10-Megapixel-Kamera an Bord. Zudem beträgt die Größe des internen Speichers lediglich 8 GB statt 16 GB. Ansonsten gleichen sich die Specs. So haben beide Geräte einen Snapdragon 400-Prozessor an Bord, besitzen 1 GB RAM sowie ein 5-Zoll-720p-Display. Den kleineren Lumia 830-Ableger wird es zudem in einer Dual-SIM-Version geben.

Wann das neue Mittelklasse-Smartphone offiziell auf den Markt kommt, ist bisher noch nicht bekannt. Mittlerweile zeichnet sich jedoch ab, dass Microsoft für jeden Geldbeutel das passende Lumia parat haben möchte. Mit dem Lumia 435 und dem Lumia 532 gibt es bereits Modelle für den kleinen Geldbeutel. Nun folgt also das Gerät für den Mittelklasse-Markt. Es fehlt eigentlich nur noch ein echtes High-End-Flaggschiff. Doch auch dieses könnte vielleicht schon bald kommen. Vor Kurzem erst passierte ein weiteres Lumia mit der höheren Modell-Nummer RM-1099 die indonesische Zulassungsbehörde. Dabei könnte es sich eventuell um ein Oberklasse-Smartphone halten.


Weitere Artikel zum Thema
Android O im Rund­gang: Die erste Entwick­ler-Version auspro­biert [mit Video]
Marco Engelien
Eine erste Preview für Entwickler gibt einen Ausblick auf Android O.
Google hat die erste Preview zu Android O veröffentlicht. Die ist eigentlich nur für Entwickler gedacht. Wir haben sie uns trotzdem schon angesehen.
Das alles gehört zum Liefe­r­um­fang des Galaxy S8
2
Samsung wird das Galaxy S8 Ende März vorstellen
Welchen Lieferumfang wird das Samsung Galaxy S8 bieten? Ein auf Twitter geleaktes Foto der Packung könnte Aufschluss geben.
Short­cuts sollen die Google-Suche nütz­li­cher und schnel­ler machen
Michael Keller
GoogleSuche2
Google will die Suchfunktion seiner App verbessern: Unter iOS und Android können Nutzer nun Shortcuts antippen, um Infos zu einem Thema zu finden.