Lumia 830: Erstes Modell mit "Nokia by Microsoft"-Brand

Her damit !9
Das angebliche Lumia 830 mit "Nokia by Microsoft"-Branding und 13-MP-Kamera
Das angebliche Lumia 830 mit "Nokia by Microsoft"-Branding und 13-MP-Kamera(© 2014 Baidu)

Ein Leak-Bild aus China könnte das Lumia 830 als erstes Smartphone mit dem neuen Markennamen "Nokia by Microsoft" zeigen. Die Render-Grafik, welche das Windows Blog Italia auf der chinesischen Suchmaschine Baidu entdeckt hat, zeigt die Rückschale eines Smartphones mit PureView-Kamera und dem neuen kombinierten Branding.

Zu sehen ist auf dem Bild eine Rückschale im schlichten Design. Die für Nokia typische Pureview-Kamera löst laut Aufschrift mit 13 Megapixeln auf und am unteren Ende befindet sich ein breites Lautsprechergitter. Die Aufschrift "Nokia by Microsoft" ist dabei mit Berichten konform, laut denen der Software-Gigant aus Redmond den altbekannten Namen des finnischen Mobilfunkherstellers nach der Übernahme weiter verwenden will.

PureView für bessere Bilder

Eine 13-Megapixel-PureView-Kamera wäre ein nettes Feature für Hobby-Fotografen. Mit der optischen Bildstabilisation punktet der Hersteller schon bei einigen Geräten gegenüber der Konkurrenz. So sehr sogar, dass Apple den Finnen im Mai ihren Kamera-Spezialisten abgeworben hatte.

Übergang von Nokia zu Microsoft?

Viele Beobachter betrachten das Nokia by Microsoft-Branding als Übergang zu reinen Microsoft-Smartphones. Ob dies tatsächlich der Fall ist, wird sich erst zeigen müssen: Nokia galt Jahre lang als Garant für qualitativ hochwertige Feature- und Smartphones, während Microsoft selbst eine eher durchwachsene Bilanz als Hersteller von eigener Hardware mit sich herumträgt.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 3T und 3 erhal­ten Update auf Android Oreo
Guido Karsten
Das OnePlus 3T und 3 sind die ersten Smartphones des Herstellers mit Android Oreo
OnePlus hat sein erstes Update mit Android 8.0 Oreo fertiggestellt. Besitzer eines OnePlus 3 und OnePlus 3T sollten es bald herunterladen können.
Teslas Zusatz­akku für Smart­pho­nes sieht aus wie ein Super­char­ger
Guido Karsten1
Die Tesla Powerbank enthält eine Akkuzelle, wie sie auch in den Fahrzeugen des Herstellers verbaut ist
Als Spezialist für Energiespeicher hat Tesla nun passenderweise auch einen Zusatzakku für Smartphones im Angebot – mit micro-USB- und Lightning-Port.
In WhatsApp könnt Ihr Freun­den Euren Stand­ort bald einfa­cher mittei­len
Guido Karsten
Das Teilen des Standortes in WhatsApp wird bald einfacher
Wenn Ihr in Zukunft Freunden per WhatsApp ein Urlaubsfoto schickt, könnt Ihr per Sticker mitteilen, wo ihr seid. Den Ort bestimmt die App automatisch.