Luxus-Kosmetik-Spot komplett mit iPhone 6 Plus gedreht

Das Apple iPhone 6 Plus als Ersatz für professionelle Filmkameras: Das für seine luxuriösen Kosmetikartikel bekannte Unternehmen Erno Laszlos hat für die Aufnahmen seiner neuen Kampagne nur auf das neue Apple-Smartphone gesetzt.

Gefilmt wurde demnach nur mit dem iPhone 6 Plus, berichtet Apfelpage; lediglich der Schnitt und die Farbkorrektur nahm die für die Kampagne "Holiday Wonders in New York" verantwortliche Agentur hinterher am Rechner vor. Das Ziel war es aber, das mit dem iPhone 6 Plus erstellte Originalmaterial so wenig wie möglich zu verändern. Vor allem das Video "SoHo" der Reihe zeigt, was mit der iPhone-Kamera alles möglich ist, zum Beispiel hochauflösende Zeitlupenaufnahmen.

Nicht die erste Kooperation für Werbung

Das iPhone 6 Plus wäre dabei behilflich gewesen, die kreative Vision der für das Projekt zu verwirklichen, sagt Kennan Aktulun, Gründer der Agentur Truth NYC, auf der Seite der Agentur. "Es hat uns Möglichkeiten eröffnet, das Leben und die Energie der Feriensaison in New York zu erleben – auf eine wahrhaft mobile Weise."

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Luxus-Unternehmen auf Apple-Smartphones zur Umsetzung eines Werbefilms setzt: Auch Bentley drehte bereits einen Clip für einen Wagen mit dem Apple iPhone 5s. Für den Schnitt kam bei diesem Spot nach dem Dreh das Apple iPad Air zum Einsatz.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch 3: Herstel­ler unter­sucht Verbin­dungs­pro­bleme
Christoph Lübben
Peinlich !6Mit der Apple Watch Series 3 bleibt Ihr offenbar nicht immer in Verbindung mit Euren Freunden
Die Apple Watch Series 3 mit LTE-Modul kann Euch auch ohne Smartphone mit dem Internet verbinden. Sofern ein WLAN es nicht verhindert.
Galaxy S8: Pinke Farb­va­ri­ante demnächst auch in Europa erhlt­lich
Guido Karsten5
Die neue Variante des Galaxy S8 bringt etwas mehr Farbe in das Samsung-Angebot
Die von Samsung angebotene Farbauswahl zum Galaxy S8 war bislang nicht unbedingt schillernd. Das soll sich aber bald ändern.
iOS 11: Apple erlaubt über mobile Daten Down­loads von größe­ren Apps
Christoph Lübben1
Ihr könnt auf Eurem iPhone ab sofort Apps bis 150 MB Dateigröße auch ohne WLAN herunterladen
Apple erlaubt Euch nun, auch größere Apps ohne WLAN aus dem App Store herunterzuladen. Das Limit ist aber immer noch vergleichsweise niedrig.