MacBook Air Retina doch unterwegs: Release im November?

Her damit !14
Das neue MacBook Air mit Retina-Display soll bereits ausgeliefert worden sein
Das neue MacBook Air mit Retina-Display soll bereits ausgeliefert worden sein(© 2014 CC: Flickr/Tim Trueman)

Wird auf der Herbst-Keynote doch ein MacBook Air Retina vorgestellt? Laut aktuellen Gerüchten ist es sehr wahrscheinlich, dass Apple am 16. Oktober das MacBook Air mit Retina-Display präsentieren wird – möglicherweise als "One more thing". Das widerspricht allerdings den vorangegangen Gerüchten zum MacBook Air Retina.

Laut einem aktuellen Bericht der DigiTimes ist eine kleine Anzahl der neuen MacBook Air mit Retina-Display bereits ausgeliefert worden. Die groß angelegte Verschiffung der Geräte soll dann im November vonstattengehen. Dem Bericht zufolge seien die Laptops außerdem mit einem neuartigen Apple-Logo versehen – aufgrund einer neuen Herstellungsmethode wirke der angebissene Apfel auf der Bildschirmrückseite nun dreidimensional und habe einen glänzenden Rand.

iPad Air 2 gilt als sicher

Schon seit einiger Zeit brodelt die Gerüchteküche rund um die Inhalte der wie üblich ohne konkrete Details angekündigten Apple-Keynote am 16. Oktober: In bisherigen Gerüchten wurde allerdings eher davon ausgegangen, dass es auf dem Event keine Enthüllung eines neuen MacBook Air mit Retina-Display geben würde.

Als nahezu sicher gilt hingegen, dass Apple zumindest das neu designte Apple iPad Air 2 dort vorstellen wird. Auch ein Retina-iMac mit einem 27 Zoll großen Bildschirm soll präsentiert werden. Möglich ist zudem, dass ein neues iPad mini mit Retina-Display enthüllt wird. Bis zum Livestream Abend des 16. Oktobers werden sich Tech-Freunde wohl noch gedulden müssen, ehe es Gewissheit zu den neuen Apple-Produkten gibt.


Weitere Artikel zum Thema
Face­book könnte bald für News Gebühr erhe­ben
Guido Karsten2
In Facebooks Ökosystem könnten in Zukunft auch kostenpflichtige Dienste Einzug halten
Facebook arbeitet an einem kostenpflichtigen Service zum Betrachten von Nachrichteninhalten. Ein Test soll noch dieses Jahr beginnen.
WhatsApp soll unter Android O bei Video­an­ru­fen Bild im Bild unter­stüt­zen
Michael Keller
Mit Android O soll der Funktionsumfang von WhatsApp erweitert werden
WhatsApp könnte schon bald ein praktisches Feature bieten: Mit Android O soll der Messenger bei Videoanrufen ein Bild im Bild anzeigen.
So sorgt iOS 11 für mehr Spei­cher­platz auf Eurem iPhone und iPad
Jan Johannsen1
iOS 11 lagert Apps aus um Speicherplatz zu sparen.
Im Herbst wächst Euer Speicher. Dafür muss man nicht mal ein neues Apple-Smartphone kaufen. Warum es reicht, iOS 11 zu installieren.