Marie Kondo räumt bald bei Netflix auf

Ob Marie Kondo das als ordentlich durchgehen ließe?
Ob Marie Kondo das als ordentlich durchgehen ließe?(© 2018 CURVED)

Kennt ihr Marie Kondo? Die japanische Aufräumkönigin erhält eine eigene Sendung auf Netflix. Das hat Marie Kondo in einem Instagram-Post am 14. Februar 2018 verraten. Den Zeitpunkt für die Ankündigung habe sie nicht absichtlich gewählt. Vielmehr sei es ein erfreulicher Zufall, dass diese auf den Valentinstag gefallen sei.

"Ich freue mich sehr zu verkünden, dass ich die lebensverändernde Magie des Aufräumens in eine Netflix-Show bringen werde", schreibt Marie Kondo auf Instagram. Darin werde sie Personen helfen, die an einem Scheideweg stehen und neue Freude in deren Zuhause und Leben bringen. Laut The Hollywood Reporter wird die erste Staffel von Marie Kodos Serie acht Folgen umfassen und weltweit zeitgleich Premiere feiern. Ein Name für die Serie stehe genau wie der Veröffentlichungstermin noch nicht fest.

Marie Kondo will Ordnung in die Welt bringen

Marie Kondo hat Millionen von Büchern in 27 Sprachen verkauft und zählte laut dem Time Magazine zu den 100 einflussreichsten Persönlichkeiten des Jahres 2015. In ihren Büchern schreibt sie, dass der Weg zum persönlichen Glück allein über ein ordentliches Zuhause führe. Ein Konzept dafür hat sie ebenfalls entwickelt: Es nennt sich die "KonMarie-Methode".

Gail Berman, der die Serie für Netflix produzieren wird, freut sich, mit Marie Kondo zusammenzuarbeiten: "Marie hat eine unglaubliche globale Bewegung ins Leben gerufen... Wir haben Personen entdeckt, die sich auf unglaubliche und bewegende Art persönlich weiterentwickelt haben – allein dadurch, dass sie Maries Konzept auf ihr Zuhause angewandt haben."

Auch die Japanerin verspricht sich viel von dem Projekt: "Meine Mission ist es, für Ordnung in der Welt zu sorgen und Freude in die Leben der Menschen zu bringen. Ich freue mich, die KonMari-Methode durch meine Partnerschaft mit Netflix zu so vielen Menschen wie möglich zu bringen" – vielleicht also bald auch zu euch.

Weitere Artikel zum Thema
Netflix: Die besten Tipps und Tricks zum Video-Stre­a­ming
Arne Schätzle
TV war gestern: Netflix bringt angesagte Filme und Serien auf den Screen
Um Filme und Serien auf Netflix ohne Ärger zu streamen, sollte einige Tipps beachten. Wir haben die wichtigsten zusammengestellt.
"House of Cards": So stellt Netflix Frank Under­wood in Staf­fel 6 kalt
Lars Wertgen1
Kevin Spacey hat in "House of Cards" keine Zukunft
Wie streicht Netflix Kevin Spacey aus der Serie "House of Cards"? Ein kurzer Trailer verrät das Ende von Frank Underwood.
Netflix: Diese Serien und Filme erwar­ten euch im Septem­ber 2018
Christoph Lübben2
Naja !8In der Miniserie "Maniac" spielen Jonah Hill und Emma Stone mit
Netflix hat für euch einige Highlights im September parat. Der Video-Streaming-Dienst liefert euch mehrere spannende Filme und Serien.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.