"Mario Kart 8 Deluxe": Update bringt Link aus “Breath of the Wild”

Nintendo hat ein neues Update für "Mario Kart 8 Deluxe" veröffentlicht, mit dem ein überaus prominenter Rennfahrer hinzukommt. Link aus dem Mega-Hit "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" nimmt dank der Aktualisierung in Zukunft ebenfalls am Rennen teil.

Der weltbekannte Held Link, der schon in etlichen "Zelda"-Abenteuern Fieslinge bekämpfen und Prinzessinnen retten musste, steigt in "Mario Kart 8 Deluxe" allerdings nicht in ein gewöhnliches Kart, wie der offizielle Ankündigungs-Trailer von Nintendo zeigt. Stilecht bringt der tapfere Blondschopf sein Motorrad mit, das er auch schon während seines letzten Einsatzes in "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" fahren konnte.

Master Cycle Zero oder Eponator Zero

Für diejenigen, die das motorisierte Zweirad von Link noch nicht kennen: Optisch erinnert es an eine Mischung aus Motocross-Maschine und Holzpferd und es stammt aus dem zweiten DLC für "Breath of the Wild" mit dem Titel "Ballade der Recken". Nur die Spieler, die hier die Pilotenprüfung abgeschlossen haben, erhalten zur Belohnung das Motorrad, welches in der deutschen Fassung "Eponator Zero" und im Englischen "Master Cycle Zero" heißt.

Spieler von "Mario Kart 8 Deluxe" für die Nintendo Switch können das sogenannte "Breath of the Wild"-Update kostenlos herunterladen und müssen keinerlei sonstige Herausforderungen bestreiten, um mit Link und seinem magischen Motorrad auf die Piste zu gehen. Solltet ihr bereits den Download gestartet haben oder dies gerade planen, wünschen wir viel Spaß und gute Rundenzeiten.

Weitere Artikel zum Thema
"Fort­nite"-Update: Die In-Game-Turniere sind da
Francis Lido
In "Fortnite"-Turnieren erhaltet ihr für ausgeschaltete Gegner Punkte
Es wird ernst: "Fortnite" bietet nun einen Turniermodus, der den Wettbewerb zwischen den Spielern intensivieren dürfte.
Nintendo Switch: "Diablo III" kommt Anfang Novem­ber
Francis Lido
Diablo-3-Switch-Ganondorf
"Diablo III" für die Nintendo Switch gelangt schon bald in den Handel. Das Spiel wird auch im Bundle mit der Konsole erhältlich sein.
Nintendo Switch Online erhält spezi­elle Version von Zelda
Lars Wertgen
Der erste Ableger von "The Legend of Zelda" erschien 1986 – der aktuelle Titel ist "Breath of the Wild" (Bild)
"The Legend of Zelda" ist mit einer Schummel-Version zurück: Nintendo bietet Mitgliedern von Nintendo Switch Online eine besondere Variante an.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.