Medion Life Fitness-Armband im Hands-On-Video

Jeder Hersteller, der etwas auf sich hält, hat inzwischen einen Fitness-Tracker im Angebot. Unterscheiden tun die sich mehr oder weniger nur in ihrer Optik. Medion geht einen anderen Weg und zeigt uns auf der IFA das Life-Armband, das Minimalismus mit ein paar Spezialfeatures vereint. 

Wasserdicht bis 20 Meter, 20 Tage Laufzeit und ein integrierter UV-Sensor — das bieten nur wenige Fitnessarmbänder – zusätzlich zu den Standarfunktionen wie Schritt- und Schlafmessung. Und bei einem Preis von unter 100 Euro dürfte das Medion-Armband damit ziemlich alleine dastehen.

Zugegeben, das sehr simple Display irritiert zunächst ein wenig, macht aber Sinn, wenn der Nutzer statt eines Gadgets wirklich nur einen zweckorientierten Begleiter am Handgelenk tragen möchte. Und hübsch aufbereitet werden alle Infos ja ohnehin in der zugehörigen App.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon Echo: Alexa-Laut­spre­cher mit Display könnte bald gezeigt werden
Amazon Echo besitzt aktuell kein Display und muss via Smartphone angesteuert werden
Amazon Echo mit Bildschirm: Angeblich stellt der Versandhausriese in Kürze ein neues Smart-Home-Produkt mit Alexa vor, das über eine Anzeige verfügt.
Diese Chips-Tüte spielt den Soundtrack von "Guar­dians of the Galaxy 2"
Marco Engelien
Supergeil !8Diese Tüte macht Musik.
Da ist mehr drin: Eine Sonderedition der Doritos-Chips von Frito-Lay kommt mit Musik-Player. Er spielt die Songs aus "Guardians of the Galaxy 2".
Diese Power­bank soll das iPad Pro schnel­ler aufla­den als Origi­nal-Zube­hör
Michael Keller4
Der Zusatzakku Anker PowerCore+ 26800 PD liefert viel Energie in kurzer Zeit
Anker hat einen starken Zusatzakku für das iPad Pro vorgestellt: Der PowerCore+ 26800 PD soll das Tablet besonders schnell aufladen können.