Bestellhotline: 0800-0210021

Meinung: Galaxy S21 – Das "Ja! Ja! Neeeein!"-Smartphone

Galaxy S20 FE
Flach wie ein Galaxy S20 FE (Bild)? Die Leaks zum S21 sorgen nicht nur für Vorfreude (© 2020 CURVED )
31
profile-picture

11.12.20 von

Christoph Lübben

Offenbar rückt die Enthüllung des Samsung Galaxy S21 näher. Bereits im Vorfeld geben immer mehr Leaks mutmaßliche Details zur nächsten Flaggschiff-Generation preis. Und diese Infos erzeugen bei mir ein Wechselbad der Gefühle. Wie bei einem spannenden Film gibt es mit jedem neuen Gerücht ein auf und ab bei mir. Die Frage ist nur, ob wir hier über ein Drama mit Happy-End oder eine Komödie sprechen.

Samsung, was ist nur los? Eigentlich gehört das Galaxy S21 neben dem Xiaomi Mi 11 und Oppo Find X3 Pro zu den Kandidaten, die mein privates Handy im kommenden Jahr ersetzen könnten. Immer wieder sickern Infos durch, die darauf hindeuten, dass uns mit dem Galaxy S21 ein lohnenswertes Oberklasse-Smartphone erwartet. Da wäre etwa der neue Exynos, der 2021 erstmals sein Snapdragon-Gegenstück platt machen soll. Das aber nicht nur auf Leistungsebene: Auch die Akkulaufzeit des Flaggschiffs soll mit Samsungs hauseigenem Chip länger als bei S20, S10 und Co. ausfallen. Sehr gut! Ja!

Zudem deutet auch das jüngst geleakte Video ein frisches Design an: Die Kamera soll in der Farbe des Gehäuserahmens erstrahlen und sich endlich vom schon beinahe langweiligen Kamera-Design der aktuellen Samsung-Smartphones abheben. Mit einer hohen Fotoqualität ist ohnehin zu rechnen. Sehr gut! Ja!

Das Galaxy S21 könnte super sein, aber...

Es könnte alles so schön sein, wären da aber nicht auch diese anderen Meldungen aus der Gerüchteküche. Wie Apple wird Samsung angeblich auf ein Netzteil verzichten. Wer auf das Galaxy S21 umsteigt und zuvor ein Android-Modell ohne Quick Charge verwendet hat, dürfte dementsprechend nicht um den Kauf eines neuen Netzteils herumkommen. Wer jetzt ruft "aber Apple macht das auch!" dem sage ich nur: Ja, aber Apple hat einen Standard, die Android-Welt mehrere verschiedene – einige Hersteller kochen hier ihr eigenes Süppchen. Ganz klar also. Nicht gut! Nein!

Eine weitere Meldung: Samsung soll zumindest beim kleinsten Galaxy S21 und dem S21+ auf ein gekrümmtes Display verzichten. Gerade dieses Merkmal zeichnet die Premium-Reihe von Samsung für mich aus und es wirkt so schön immersiv, wenn Videos über den geschwungenen Rand laufen. Zudem ist mir immer noch nicht die Freude daran vergangen, wenn Texte beim Scrollen über den kurvigen Rand ins Nichts laufen. Auf der Vorderseite könnte das S21 also kaum von der Samsung-Mittelklasse zu unterscheiden sein. Nicht gut! Nein!

Und das neueste Gerücht setzt der ganzen Geschichte jetzt noch die Krone auf: Nachdem die Plastikrückseite beim Note 20 bereits bei vielen Personen gar nicht gut ankam und auch das Kunststoff-Panel des S20 FE im Test auf mich billig wirkte, führt Samsung diesen Trend angeblich dennoch fort. Jetzt soll aber nicht nur das kleine S21, sondern auch die Plus-Variante und selbst das Galaxy S21 Ultra auf Kunststoff setzen! Letzteres Modell dürfte gut über 1000 Euro kosten. Nicht gut! Nein!

Galaxy S20 FE
Plastik: Die Rückseite des Galaxy S20 FE wirkt schick, fühlt sich aber nicht so an (© 2020 CURVED )

Okay: Eine Plastikrückseite kann auch wertig wirken und zuerst kaum von einer Glasrückseite unterscheidbar sein. Das Oppo Reno 4Z machte es bereits vor. Beim S20 FE konnte der Kunststoff diesen wertigen Eindruck aber ganz und gar nicht hinterlassen. Und ich befürchte, dass es bei der S21-Reihe ähnlich sein wird. Zusätzlich etablierte sich die Plastikrückseite in den letzten Jahren eher als Merkmal der Einsteiger- und Mittelklasse. Wieso bringt Samsung diese als einziger Hersteller also in die Oberklasse? Erneut: Nicht gut! Nein!

Ja! Ja! Neeeein!

Auf Basis der bisherigen Gerüchte ist das Galaxy S21 (Plus/Ultra) für mich also das "Ja! Ja! Neeein!"-Smartphone: Viele Kritikpunkte der Vergangenheit werden beseitigt, Samsung liefert dafür aber neue Negativpunkte nach. Eigentlich sollte die Flaggschiff-Reihe des größten Smartphone-Herstellers der Welt überzeugen und begeistern. Letztendlich befürchte ich, dass die Reihe aber eher polarisiert. Neeeeeeeein!

Ich drücke zumindest die Daumen, dass sich einige Gerüchte doch als unwahr herausstellen – eben für ein perfektes Drama mit Happy End. Ihr auch?

Galaxy S21 5G mit Galaxy Tab A8.0 Grau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G + o2 Free M Boost 40 GB + Galaxy Tab A8.0
mtl./24Monate: 
56,99 €
48,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S21 5G mit Galaxy Buds Pro Grau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G + o2 Free M Boost 40 GB + Samsung Galaxy Buds Pro
mtl./24Monate: 
50,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema