Microsoft bestätigt nahende Windows 9-Präsentation

Her damit !16
Am 30. September sollte das Rätsel um den Namen von Windows 9 gelöst werden
Am 30. September sollte das Rätsel um den Namen von Windows 9 gelöst werden(© 2014 CURVED)

Windows 9-Wirbel, nächstes Kapitel: Auf einer Presse-Veranstaltung äußerte sich der Präsident von Microsoft Frankreich, Alain Crozier, zur anstehenden Veröffentlichung des kommenden Betriebssystems. Laut einer Meldung von WP Central bezeichnete er es dabei als erster hochrangiger Microsoft-Manager als Windows 9.

Mit seiner Aussage bezog sich Alain Croizer wahrscheinlich auf die Microsoft-Veranstaltung am 30. September in San Francisco, wo es vermutlich eine erste Vorschau auf das kommende Betriebssystem geben soll. Während einer Presse-Veranstaltung, die auch als Live-Stream übertragen wurde, sagte er: "Letztes Jahr hatten wir Windows 8. In den nächsten paar Minuten, in den nächsten paar Tagen, werden wir Windows 9 veröffentlichen." Direkt im Anschluss versuchte Microsoft jedoch, Croizers Statement zu relativieren.

Windows 9: die namenlose Unbekannte

Nicolas Petit, der Marketing-Direktor von Microsoft Frankreich, hat demnach gegenüber ZDnet.fr erklärt, dass man sich zwar auf die Veranstaltung Ende September freue, es allerdings noch keine eigentliche Bezeichnung für das neue Betriebssystem gäbe. Das muntere Rätselraten geht also weiter, womit Microsoft ein altbekanntes Spiel treibt. Bereits vor der Veröffentlichung von Windows 8 machte das Unternehmen ein Staatsgeheimnis aus dem Namen. Für die Öffentlichkeit wird es eine Vorschau-Version des neuen Windows-Systems vermutlich im Oktober geben. Im Frühjahr 2015 soll Windows 9 dann angeblich fertiggestellt sein. Wie auch immer es dann heißen mag.


Weitere Artikel zum Thema
Dual­ka­mera des Galaxy Note 8 soll die Konkur­renz über­tref­fen
Michael Keller
Wie in diesem Konezpt könnte das Galaxy Note 8 mit Dualkamera aussehen
Das Galaxy Note 8 wird aller Wahrscheinlichkeit nach eine Dualkamera mitbringen – die vergleichbare Technologien in den Schatten stellen soll.
Kabel­lo­ses Laden, Kame­ras und Co.: Das verrät uns iOS 11 über das iPhone 8
Das Display des iPhone 8 soll wie in diesem Konzept eine Aussparung für die Kamera besitzen
Apple führt mit iOS 11 zahlreiche neue Features ein und verändert das Design der UI. Die Änderungen lassen Rückschlüsse auf das iPhone 8 zu.
iPhone 8: Video vermit­telt bislang besten Eindruck vom Design
Michael Keller12
Peinlich !15iPhone 8 Dummy
Wie wird das iPhone 8 aussehen? In einem Video zeigt Leak-Experte Steve Hemmerstoffer einen Dummy des Smartphones von allen Seiten.