Microsoft bringt Tastatur für Android-Tablets und iPad

Von Microsoft, aber ohne Windows-Taste: das Universal Mobile Keyboard
Von Microsoft, aber ohne Windows-Taste: das Universal Mobile Keyboard(© 2014 Microsoft)

Hardware für die Rivalen: Microsoft bringt eine Tastatur für iPads, Android- und natürlich auch Windows-Tablets auf den Markt. Damit unterstreicht das Unternehmen erneut seine Ausrichtung, auch für seine direkten Konkurrenten Software, Dienstleistungen und sogar Hardware bereitzustellen.

Das Universal Mobile Keyboard von Microsoft ähnelt stark der K480-Tastatur von Logitech. Auch Microsofts Produkt enthält eine Schaltfläche, mit der man zwischen iOS-, Android- und Windows-Bluetooth-Modi umschalten kann. Bemerkenswerterweise sucht Ihr eine Windows-Taste auf der Tastatur allerdings vergeblich, obwohl sie auch mit Tablets funktioniert, auf denen Microsofts hauseigenes Betriebssystem läuft. Damit ist das Universal Mobile Keyboard das einzige Gerät in der Windows-Palette von drahtlosen und drahtgebundenen Tastaturen ohne die traditionelle Taste. Dafür gibt es jedoch eine Command-Taste, die normalerweise bei Apple-Produkten zu finden ist.

Universal-Tastatur mit ausdauerndem Akku

Weiterhin verfügt die Tastatur über eine integrierte wiederaufladbare Batterie, die nach einmaliger Aufladung angeblich sechs Monate halten soll. Lediglich zehn Minuten Ladezeit bringen laut Microsoft Leistung für einen ganzen Tag. Zudem dient ein abnehmbarer Ständer gleichzeitig als Schutzhülle, um Schäden an der Tastatur zu vermeiden. Die Bluetooth-Tastatur soll ab Oktober in den USA zu einem Preis von 79,95 Dollar erhältlich sein. Eine Veröffentlichung in Deutschland wurde bisher noch nicht angekündigt.


Weitere Artikel zum Thema
Micro­soft-Mitar­bei­ter bestä­tigt: Das Surface Phone kommt
Christoph_Luebben2
Her damit !19In der Vergangenheit sind schon einige Bilder aufgetaucht, auf denen das Surface Phone zu sehen sein soll
Gibt es das Surface Phone tatsächlich? Ein mutmaßlicher Microsoft-Mitarbeiter soll die Existenz des Smartphones bestätigt haben.
Neuer Trai­ler zu “Metal Gear Survive”: Konami demons­triert das Game­play
Christoph_Luebben
In "Metal Gear Survive" gibt es auch Bögen als Waffen
Voller Einsatz im Kampf gegen die Zombies: Ein Gameplay-Trailer zu "Metal Gear Survive" zeigt euch, wie der Singleplayer-Modus aussehen wird.
Tref­fen sich ein Google-Maps- und ein Bing-Maps-Auto
Christoph_Luebben1
Supergeil !5Hier ist ein Auto von Google Maps zu sehen – oder auch nicht
Wenn Autos von Google Maps und Bing Maps aufeinander treffen, müssten wir eigentlich beide Autos zu sehen bekommen. Microsoft sieht das wohl anders.