Microsoft kündigt Liste aller Windows 10-Lumias an

Her damit !17
Das Lumia 1520 darf sich wohl auf jeden Fall über Windows 10 freuen
Das Lumia 1520 darf sich wohl auf jeden Fall über Windows 10 freuen(© 2014 CURVED)

Update oder kein Update? Viele Microsoft-Fans beschäftigt momentan wohl keine Frage mehr als die, welche Lumia-Modelle Windows 10 spendiert bekommen. Microsoft treibt die Spannung jetzt per Tweet erneut in die Höhe.

Während die Windows-Anhänger noch ungeduldig auf die vor Kurzem angekündigte mobile Preview von Windows 10 warten, versteht es Microsoft perfekt, seine Gefolgschaft weiter auf die Folter zu spannen. Auf die Frage eines Twitter-Users, ob Windows 10 für Dual-SIM-Modelle wie dem Lumia 535 erhältlich sein wird, antwortete Gabriel Aul, Chef des Windows Insider-Programms, dass es "sehr sehr bald" eine Liste aller Windows 10-Lumias gibt.

Welche Lumias bekommen Windows 10?

Wann genau Microsoft diese Liste veröffentlichen wird, darüber lässt sich wie so oft nur spekulieren. Allerdings gibt es bereits einige Lumia-Smartphones, bei denen Windows 10 eine ziemlich sichere Sache ist. Vor Kurzem erst zeigte sich Aul darüber begeistert, wie butterweich Windows 10 auf dem Lumia 635 laufen würde. Damit untermauerte Microsoft sein Versprechen, das Betriebssystem auch für den Low-End-Bereich kompatibel zu machen. Jedoch sollen nicht alle Einsteigermodelle gleichzeitig das Update erhalten.

Ebenso stehen wohl die Top-Smartphones Lumia 930 und Lumia 1520 sowie das Lumia 435 und Lumia 735 ganz oben auf der Windows 10-Liste. Denn diese besitzen laut Chris Weber, Corporate Vice President of Sales in Microsofts Mobile-Abteilung, einen "VIP-Pass zur neuen Killer-Software in diesem Jahr". Die von Aul angekündigte Liste dürfte das Rätsel um die Windows 10-Lumias lösen. Bis zu deren Veröffentlichung müssen sich die Microsoft-User aber wohl oder übel noch etwas länger gedulden.


Weitere Artikel zum Thema
Android O im Rund­gang: Die erste Entwick­ler-Version auspro­biert [mit Video]
Marco Engelien
Eine erste Preview für Entwickler gibt einen Ausblick auf Android O.
Google hat die erste Preview zu Android O veröffentlicht. Die ist eigentlich nur für Entwickler gedacht. Wir haben sie uns trotzdem schon angesehen.
Das alles gehört zum Liefe­r­um­fang des Galaxy S8
3
Her damit !8Samsung wird das Galaxy S8 Ende März vorstellen
Welchen Lieferumfang wird das Samsung Galaxy S8 bieten? Ein auf Twitter geleaktes Foto der Packung könnte Aufschluss geben.
Short­cuts sollen die Google-Suche nütz­li­cher und schnel­ler machen
Michael Keller
GoogleSuche2
Google will die Suchfunktion seiner App verbessern: Unter iOS und Android können Nutzer nun Shortcuts antippen, um Infos zu einem Thema zu finden.