Microsoft Office für Android: Word, Excel & Power Point als Smartphone-Apps

Word, Excel und PowerPoint ersetzen Microsoft Office Mobile
Word, Excel und PowerPoint ersetzen Microsoft Office Mobile(© 2015 Office, CURVED Montage)

Microsoft hat seine Office-Apps endlich auch für Android-Smartphones veröffentlicht. Die kompakten Versionen von Word, Excel und Power Point stehen ab sofort im Google Play Store zum kostenlosen Download bereit.

Das App-Dreierpack bietet Euch mobilen Zugriff auf Word-Dokumente, Excel-Tabellen und PowerPoint-Präsentationen. Diese könnt Ihr in der jeweils dazugehörigen Office-App nicht nur auf Eurem Android-Smartphone betrachten, sondern auch bearbeiten und kommentieren. Die PowerPoint-App kann zudem als handliche Fernbedienung für Präsentationen genutzt werden.

Microsoft bindet die Konkurrenz ein

Natürlich unterstützt Microsoft in seinen Office-Apps den hauseigenen Cloud-Dienst OneDrive. Aber auch auf den Online-Speicherdiensten der Konkurrenz, namentlich Dropbox, Google Drive und Box, könnt Ihr Eure Dokumente ablegen und entsprechend von dort aus laden.

Microsoft künftige an, dass sein Office-App-Paket auf kommenden Smartphones von Samsung, Sony, LG und einer Reihe weiterer Hersteller vom Start weg vorinstalliert sein wird. Im Google Play Store könnt Ihr Word, Excel und PowerPoint aber schon jetzt kostenlos herunterladen. Voraussetzung für die Nutzung der Apps ist mindestens Android-Version 4.4 auf Eurem Smartphone. Für alle älteren Geräte steht immerhin noch die altbewährte App Microsoft Office Mobile zum Download bereit.

Dem Release von Word, Excel und PowerPoint für Android-Smartphones ging ein fünfwöchiger Testlauf mit Vorabversionen voraus, in dessen Rahmen Microsoft sein Office-Trio auf insgesamt 1900 unterschiedlichen Geräten aus 83 verschiedenen Ländern getestet haben will. Bereits seit Januar sind die drei Apps für Android-Tablets erhältlich.


Weitere Artikel zum Thema
Poké­mon GO: Letz­tes Update deutet auf Mons­ter der 2. Gene­ra­tion hin
Michael Keller
Her damit !6Schon bald könnte Pokémon GO um neue Monster bereichert werden
In Pokémon GO könnten bald neue Monster auftauchen – der Code des letzten Updates liefert erneut Hinweise auf die zweite Generation.
Android 7.0 Nougat: Diese Geräte bekom­men das Update
7
UPDATESupergeil !103In der Preveiw-Version hieß Android 7.0 Nougat schlicht Android N.
Android 7.0 Nougat rollt für die Geräte vieler Hersteller aus ➱ Hier erfahrt Ihr, welche Smartphones und Tablets das Update kriegen.
iPhone 8: Neue Hinweise auf kabel­lose Lade­funk­tion
Unfassbar !5Apple iPhone 8 Konzept
Kommt das iPhone 8 mit einer Technologie zum kabellosen Aufladen über mehrere Meter Entfernung? Ein weiterer Hinweis deutet nun darauf hin.