Microsoft Smartwatch erhält Segen von US-Behörde FCC

Her damit !19
Wundertüte Smartwatch: Wie wird das Wearable von Microsoft wohl aussehen?
Wundertüte Smartwatch: Wie wird das Wearable von Microsoft wohl aussehen?(© 2014 Facebook/PhoneDesigner)

Alles spricht dafür, dass Microsoft seine erste Smartwatch schon bald auf den Markt bringen wird. Laut Windows Phone Daily hat das schon lange vermutete Wearable jetzt seine Zertifizierung durch die US-Behörde FCC erhalten. Allerdings gibt es weiterhin nur spärliche Informationen zu der Microsoft-Smartwatch.

Die mit der erfolgreichen Zertifizierung einhergehenden Informationen sind in der Tat nicht sonderlich umfangreich: So erfahren wir die Modell- und FCC-Identifikationsnummer der Smartwatch. Darüber hinaus geht aus den FCC-Dokumenten hervor, dass es sich bei dem Microsoft-Modell 1619 um ein "Mobilfunkgerät" mit Bluetooth-LE-Funktion handelt, welches in kleinen, mittleren und großen Varianten auf den Markt kommen soll. Alle Modelle verfügen über identische interne Komponenten.

Smartwatch von Microsoft zu Weihnachten?

Wie Forbes berichtet, soll Microsofts erste Smartwatch bereits in wenigen Wochen und damit pünktlich zum Weihnachtsgeschäft erhältlich sein. Das startet in den USA traditionell am Black Friday genannten Freitag nach Thanksgiving Ende November. Im Gegensatz zu anderen Smartwatches wie der Apple Watch soll Microsofts Wearable unterschiedliche Plattformen wie Windows Phone, iOS und Android unterstützen. Zudem bietet sie bei normaler Nutzung angeblich eine Akkulaufzeit von mehr als zwei Tagen.

Die aktuellen Zertifizierungs-Dokumente der FCC bestätigen, dass die Microsoft Smartwatch wohl in absehbarer Zeit das Licht der Öffentlichkeit erblickt und sich damit als iWatch-Konkurrent positioniert.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox Game Pass: Auf diese Spiele könnt ihr euch noch im Januar freuen
Sascha Adermann
Mit dem Xbox Game Pass habt ihr auf Xbox One und One X (Bild) Zugriff auf über 100 Spiele
Microsoft hat verraten, welche vier Spiele ihr euch noch im Januar mit dem Game Pass sichern könnt. Drei der Titel sind schon verfügbar.
Sicher­heits­lücke in "Fort­nite" konnte euch euren Account kosten
Lars Wertgen
In "Fortnite" gab es eine große Sicherheitslücke
Das hätte in einem Drama enden können: Theoretisch konnten sich Hacker für einige Zeit Zugang zu allen "Fortnite"-Konten verschaffen.
"Assas­sin's Creed: Odys­sey": DLC "Das Schat­te­nerbe" ab sofort verfüg­bar
Lars Wertgen
ASSASSINS-CREED-ODYSSEY-Ubisoft
Erweiterung zu "Assassin's Creed: Odyssey" verfügbar: Ubisoft schlägt mit "Das Schattenerbe" das zweite von drei neuen Kapiteln auf.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.