Microsoft stellt die LTE-Version des Surface 2 vor

Her damit !6
Nun erscheint das Surface 2 auch in einer LTE-Variante
Nun erscheint das Surface 2 auch in einer LTE-Variante(© 2014 Microsoft)

Die LTE-Variante des Microsoft Surface 2 steht in den Startlöchern. Es wurde bereits vermutet, nun ist das Tablet für 679 Dollar angekündigt worden. Verfügbar ist es zunächst exklusiv für Kunden des US- Telekommunikationsanbieters AT&T. Später soll das Gerät in der LTE-Ausführung auch international bei anderen Mobilfunkanbietern zu haben sein.

Davon abgesehen wird sich beim Surface 2 in der LTE-Version wenig im Vergleich zur Standard-Ausgabe ändern, lediglich der SIM-Karten-Slot wandert auf die linke Seite. Es bleibt bei den 200 GB OneDrive-Speicher für zwei Jahre, die Microsoft auch schon Käufern des normalen Surface 2 spendiert. Das Surface 2 LTE wird sein Breitbandinternet als Hotspot für andere zur Verfügung stellen können. Bislang sind keine weiteren Varianten außer der 64-GB-Version angekündigt.

Weitere Surface-Ableger in Planung?

Indes verkündete Panos Panay, Vizechef der Produktlinie bei Microsoft, laut The Verge, es werde noch ein spannendes Jahr für Surface. Gerüchte gehen in die Richtung, ein Surface „Mini“ mit 7- oder 8-Zoll-Display seien in Vorbereitung. Angesichts der erfolgreichen Verkäufe des Surface 2 sollte es nicht verwundern, wenn die Produktpalette rund um das Tablet noch weiter ausgebaut wird.


Weitere Artikel zum Thema
Xperia Z5-Fami­lie erhält klei­ne­res Firm­ware-Update
Michael Keller
Auch das Xperia Z5 Premium wird mit dem Update bedacht
Sony rollt derzeit ein Firmware-Update für etliche Geräte aus: so zum Beispiel für die Xperia Z5-Smartphones und für das Xperia Z3 Plus.
Apple rollt iOS 10.3 Beta 3 mit "AirPods finden"-Funk­tion aus
Michael Keller
Mit iOS 10.3 soll das Wiederfinden von AirPods einfacher werden
Apple hat die dritte Beta von iOS 10.3 für Entwickler veröffentlicht. Mit an Bord: das Feature "AirPods finden", das künftig "iPhone finden" ergänzt.
Galaxy Tab S3 in freier Wild­bahn gesich­tet
Guido Karsten2
Her damit !8Die Hauptkamera des Galaxy Tab S3 steht offenbar nicht mehr hervor
Mit dem MWC 2017 naht auch das Galaxy Tab S3: Nun gibt es sogar Fotos, die das neue High-End-Android-Tablet von vorne und von hinten zeigen sollen