Microsoft Surface Pro 3: Nutzer beklagen heiße Tablets

Her damit !23
Microsofts Surface Pro 3 ist ein heißes Tablet – leider nicht nur im positiven Sinne
Microsofts Surface Pro 3 ist ein heißes Tablet – leider nicht nur im positiven Sinne(© 2014 CURVED)

Erst Anfang August hat Microsoft die Auslieferung seines neuen 12-Zoll-Tablets mit i7-Prozessor gestartet. Seitdem beklagen sich in einem Microsoft-Forum zahlreiche Kunden über massive Überhitzungsprobleme mit dem Windows-8.1-Gerät.

Mit seinen Tablets der Surface-Reihe agiert Microsoft bisher recht glücklos am Markt, was die Verkaufszahlen gegenüber der Apple- und Android-Konkurrenz angeht. Bei seinem neuesten Top-Gerät, dem Surface Pro 3, das seit Anfang August auf den ersten Märkten verkauft wird, kommen jetzt auch noch technische Probleme dazu. Dies berichten zumindest zahlreiche Nutzer in einem Microsoft-Forum, die über massive Überhitzungsprobleme des Geräts beschweren.

So beklagt zum Beispiel der User "Jarem", dass er aufgrund der Probleme bereits das vierte Surface Pro 3 Tablet mit Intel i7 Prozessor besitzt. Seine bisherigen Geräte wurden angeblich alle unangenehm heiß und der Ventilator störte durch laute Geräusche. Zudem beschwert er sich über eine langsame Performance des Tablets, selbst bei Standardanwendungen wie dem Internetbrowser – und dort selbst bei Seiten, die ohne Flash-Plugin oder viele Online-Anzeigen eigentlich nicht allzu sehr an der Hardware zehren sollten.

Einzelfälle oder Produktionsprobleme?

Bislang ist nicht klar, ob es sich bei den Nutzerbeschwerden lediglich um einige Einzelfälle handelt oder ob ein grundsätzliches Produktionsproblem bei der Surface Pro 3-Reihe besteht. So konnte zum Beispiel Daniel Rubino, der Chefredakteur des Online-Magazins WP Central, bei seinem Microsoft Tablet keine Probleme feststellen. Lediglich bei der intensiven Nutzung von Spielen mit anspruchsvoller Grafik stellte er eine leichte Erwärmung fest. Dies ist aber nicht ungewöhnlich und tritt auch bei den Tablets der Konkurrenz auf.


Weitere Artikel zum Thema
Release-Termin von Red Dead Redemp­tion 2 gele­akt
Guido Karsten
Red Dead Redemption2
Red Dead Redemption 2 soll laut des Entwicklers im Herbst 2017 erscheinen. Nun könnte ein Händler den genauen Termin verraten haben.
StarCraft Remas­te­red in 4K und kosten­lose Klas­sik-Version ange­kün­digt
Die alte Grafik von StarCraft (links) wird in der Remastered-Edition (rechts) deutlich verbessert
Der Klassiker "StarCraft" erhält eine komplette Überarbeitung: Eine Remastered-Edition bietet eine überarbeitete Grafik in 4K sowie weitere Features.
Remote App für Apple TV funk­tio­niert bald auch auf dem iPad
Guido Karsten
Auch das Scrollen in langen Listen soll unter tVOS demnächst schneller funktionieren
Das aktuelle Apple TV (4. Gen.) wurde bereits vor eineinhalb Jahren vorgestellt. Jetzt soll die Fernbedienungs-App auch für das iPad angepasst werden.