Microsoft-Tastatur für Android und iOS jetzt erhältlich

Peinlich !6
Nicht ganz universell: Das Universal Mobile Keyboard von Microsoft ist ausgerechnet nicht mit Windows Phone kompatibel
Nicht ganz universell: Das Universal Mobile Keyboard von Microsoft ist ausgerechnet nicht mit Windows Phone kompatibel(© 2014 Microsoft)

Kompatibel mit iOS- und Android-Geräten: Die Tastatur mit dem Namen Universal Mobile Keyboard von Microsoft kann nun auch in Deutschland erworben werden. Das praktische Gerät erscheint zum Einführungspreis von 80 Euro.

Die Tastatur ist mit iOS, Android und Windows kompatibel und kann laut Golem mit bis zu drei Geräten gleichzeitig gepaart werden, beispielsweise einem Windows-PC, einem Apple iPad und einem Android-Smartphone. Mittels eines kleinen Schalters auf der Tastatur könnt Ihr zwischen den Geräten wechseln. Microsofts eigenes Betriebssystem Windows Phone wird von der Tastatur ironischerweise nicht unterstützt.

Eigener Akku integriert

Bereits im September war das Universal Mobile Keyboard angekündigt worden, die im Oktober zunächst nur in den USA erhältlich war. Eine Besonderheit des 265 Gramm schweren Gerätes ist die fehlende Windows-Taste; stattdessen gibt es eine neutrale Taste, mit der Ihr direkt auf den Startbildschirm gelangt.

Zwischen der Microsoft-Tastatur und der aufgeklappten Abdeckung befindet sich eine Rille, in die beispielsweise ein Tablet hineingelegt werden kann. Die Bluetooth-Tastatur verfügt über einen eigenen Akku, der bis zu einem halben Jahr Betriebszeit ermöglichen soll. Diesen könnt Ihr über ein Micro-USB-Kabel mit neuer Energie versorgen.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon führt virtu­elle Dash Buttons für Mobil­ge­räte und Deskto­psys­teme ein
So sollen die digitalen Dash Buttons aussehen
Nachschub auf Knopfdruck: Die Dash Buttons sollen jetzt auch in virtueller Form unkompliziert Käufe bei Amazon ermöglichen – bald auch in Deutschland?
Asus ZenFone 4: Release für Mai 2017 erwar­tet
1
Auf diesen Abbildungen soll eines der Smartphones aus der ZenFone 4-Familie zu sehen sein
Die ZenFone 4-Modelle könnten im Mai 2017 auf den Markt kommen. Wann die Smartphones allerdings vorgestellt werden, ist noch nicht bekannt.
Galaxy S8 erhält ähnli­ches Kühl­sys­tem wie das Galaxy S7
Guido Karsten
Im Galaxy S7 sorgt eine spezielle Leitung für die Verteilung der Abwärme des Chipsatzes
Mit dem Galaxy S7 hat Samsung eine neue Kühlvorrichtung eingeführt. Beim Galaxy S8 soll nun offenbar eine ähnliche Lösung zum Einsatz kommen.