Microsoft-Tastatur für Android und iOS jetzt erhältlich

Peinlich !6
Nicht ganz universell: Das Universal Mobile Keyboard von Microsoft ist ausgerechnet nicht mit Windows Phone kompatibel
Nicht ganz universell: Das Universal Mobile Keyboard von Microsoft ist ausgerechnet nicht mit Windows Phone kompatibel(© 2014 Microsoft)

Kompatibel mit iOS- und Android-Geräten: Die Tastatur mit dem Namen Universal Mobile Keyboard von Microsoft kann nun auch in Deutschland erworben werden. Das praktische Gerät erscheint zum Einführungspreis von 80 Euro.

Die Tastatur ist mit iOS, Android und Windows kompatibel und kann laut Golem mit bis zu drei Geräten gleichzeitig gepaart werden, beispielsweise einem Windows-PC, einem Apple iPad und einem Android-Smartphone. Mittels eines kleinen Schalters auf der Tastatur könnt Ihr zwischen den Geräten wechseln. Microsofts eigenes Betriebssystem Windows Phone wird von der Tastatur ironischerweise nicht unterstützt.

Eigener Akku integriert

Bereits im September war das Universal Mobile Keyboard angekündigt worden, die im Oktober zunächst nur in den USA erhältlich war. Eine Besonderheit des 265 Gramm schweren Gerätes ist die fehlende Windows-Taste; stattdessen gibt es eine neutrale Taste, mit der Ihr direkt auf den Startbildschirm gelangt.

Zwischen der Microsoft-Tastatur und der aufgeklappten Abdeckung befindet sich eine Rille, in die beispielsweise ein Tablet hineingelegt werden kann. Die Bluetooth-Tastatur verfügt über einen eigenen Akku, der bis zu einem halben Jahr Betriebszeit ermöglichen soll. Diesen könnt Ihr über ein Micro-USB-Kabel mit neuer Energie versorgen.


Weitere Artikel zum Thema
Sony bestä­tigt: Xperia XZ Premium erhält keine Android-Betas
Das Xperia XZ Premium wird keine Beta-Updates im Rahmen des Concept-Programms erhalten
Keine öffentlichen Beta-Versionen für das bald erscheinende Xperia XZ Premium: Offenbar stellt Sony sein Concept-Programm in Kürze komplett ein.
Huawei P10 erhält Sicher­heits­up­date für März in Deutsch­land
1
Das Huawei P10 wurde auf dem MWC 2017 vorgestellt
Mehr Sicherheit für das Huawei P10: Für das Top-Smartphone rollt aktuell das Sicherheitsupdate für März aus – inklusive weiterer Verbesserungen.
Amazon Kindle: Nächste Gene­ra­tion könnte wasser­dicht sein
Auf diesem Foto soll die nächste Generation von Amazon Kindle zu sehen sein
Amazon Kindle für Feuchtgebiete: Der nächste eBook-Reader vom Versandhausriesen könnte ein wasserdichtes Gehäuse erhalten.