Microsoft: Windows Phone Event mit neuem Smartphone?

Microsoft legt sich richtig ins Zeug, um das eigene mobile Betriebssystem Windows Phone zu vermarkten und sowohl für Nutzer als auch für Entwickler attraktiv zu machen. Denn nach wie vor hat Windows Phone den Anschluss an iOS und Android noch nicht geschafft und hinkt in Sachen Verkaufszahlen und Apps gewaltig hinterher.

Jetzt hat der Konzern aus Redmond bekannt gegeben, dass am 20. und 21. Juni 2012 der Windows Phone Developer Summit stattfinden wird. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Entwickler, denen das Programmieren für Windows Phone schmackhaft gemacht werden soll. Genaue Angaben zu den Themen, die beim Windows Phone Developer Summit behandelt werden, hat Microsoft bislang noch nicht gemacht.

Neue Informationen auch für Endkunden?

Das amerikanische Technik-Blog The Verge geht davon aus, dass Microsoft die Veranstaltung auch nutzen wird, um allgemeine Ankündigungen rund um das mobile Betriebssystem an die Öffentlichkeit zu bringen, vielleicht zu Windows Phone 8 Apollo, der nächsten großen Version von Microsofts Smartphone-OS. Möglicherweise wird an einem der beiden Tage sogar ein neues Smartphone vorgestellt. Der Windows Phone Developer Summit findet in San Francisco statt. Microsoft hat dafür einen Termin gewählt, der genau zwischen Apples World Wide Developers Conference (WWDC, 11. bis 15. Juni) und Googles I/O (27. bis 29. Juni) liegt, die ebenfalls in San Francisco stattfinden.