Mini-Update auf Android 4.4.4 für Nexus-Geräte ist da

Her damit !44
Kurz nach dem Rollout von Android 4.4.3 folgt ein Mini-Update
Kurz nach dem Rollout von Android 4.4.3 folgt ein Mini-Update(© 2014 CURVED)

Vorerst nur für die Nexus-Geräte: Nur wenige Wochen nach dem Rollout von Android 4.4.3 schiebt Google ein weiteres Mini-Update hinterher.

Kurz zuvor hatte Google noch entsprechende Factory Images zum Download bereitgestellt, kurze Zeit später war das Update auf 4.4.4 auch per Over-the-Air-Update verfügbar. Allerdings handelt es sich dabei um ein sehr kleines Update. Folgendes findet sich im Change-Log:

  • 6da2c75 : CTS test for OpenSSL’s early CCS issue (CVE-2014-0224)
  • e502d40 : Fix a concurrency bug in OpenSSLHeartbleedTest.
  • 1856a4e : CTS test for Heartbleed vulnerability in SSLSocket.
  • afae5d8 : Block access to java.lang.Object.getClass in injected Java objects

Das Update ist vorerst nur für die Nexus-Geräte 4, 5, 7 (beide Jahre) und 10 verfügbar und ist rund 2,5 Megabyte groß. Damit rangiert das Upgrade eher in der Kategorie "Bugfixing" und bringt nicht den vielfach diskutierten "Killswitch", mit dem sich Android-Geräte aus der Ferne deaktivieren lassen sollen.

Wann und ob das Update auch für andere Android-Geräte verfügbar ist und wann es per OTA auch außerhalb der USA verfügbar, ist unklar.


Weitere Artikel zum Thema
Honor Magic: Display­rän­der sollen doch noch vorhan­den sein
Das Honor Magic könnte womöglich doch über physische Tasten verfügen
Auf einem geleakten Foto soll das Honor Magic zu sehen sein. Allerdings zeigt das Bild ein Gerät, das womöglich etwas anders aussieht als erwartet.
Google Daydream VR: Vier neue Spiele und HBO NOW für die virtu­elle Reali­tät
Google Daydream VR nutzt kompatible Smartphones als Virtual Reality-Display
Im Google Play Store sind gleich mehrere neue Inhalte für Daydream VR verfügbar. Neben neuen Games gibt es auch etwas für Serien-Fans.
Tele­gram-Update bringt IFTTT-Support und lässt Euch wich­tige Chats anhef­ten
Michael Keller
Nach dem Update könnt Ihr Chats bei Telegram pinnen
Telegram hat ein Update erhalten. In der neuen Version könnt Ihr in dem Messenger unter anderem Chats an den oberen Rand der Liste pinnen.